Patrick Stepien

Linnebacher Bau GmbH

~ km Im Altseiterstal 200, 66538 Neunkirchen-Innenstadt
Es besteht kein Zweifel: In jeder Immobilie steckt eine Menge Geld. Nichts ist für Bauherren daher ärgerlicher als unerwartete Kosten, Mängel und Zeitverzug. Linnebacher Bau sorgt deshalb schon im Vorfeld dafür, dass es so weit erst gar nicht kommt. Egal, wie komplex die Anforderungen auch sein mögen: Von der Beratung über die Planung bis hin zur bezugsfertigen Ausführung kümmern sich die bestens aus- und weitergebildeten Mitarbeiter um Ihr Projekt und sorgen mit allen beteiligten Gewerken für einen reibungslosen Ablauf.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (18) Alle anzeigen
AM Traumhaus GmbH ~ km An der Alten Ziegelei 4e, 66538 Neunkirchen
CP Anlagenbau GmbH ~ km Gewerbepark Klinkenthal 53, 66578 Schiffweiler-Heiligenwald
Passende Berichte (4819) Alle anzeigen
Bestands- und Neubauwohnungen in Deutschland werden immer teurer. Foto: Lothar Ferstl/dpa Bestands- und Neubauwohnungen in Deutschland immer teurer Wer sich in Deutschland den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen will, muss sich auf steigende Kosten gefasst machen. Auch höhere Baupreise spielen dabei ein Rolle.
Auf den Baustellen in Deutschland sind in letzter Zeit die Rohstoff-Preise nahezu explodiert. Die Firmen müssen diese an künftige Bauherren weitergeben. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/dpa-tmn So sparen Sie beim Hausbau sinnvoll Kosten Die Preise für einige Baumaterialien sind explodiert. Die Firmen geben diese an Bauherren weiter - und die sind nun oft gezwungen, am Traumhaus zu sparen. An welchen Stellen ist das am besten machbar?
Bei Neuvermietungen stagnieren die Preise. Foto: Carsten Koall/dpa Neuvertragsmieten stagnieren Nach Jahren steigender Mieten sehen Immobilienexperten zumindest ein Abebben des Booms. Von einer Trendwende wollen die Forscher aber nicht sprechen. Immobilienkäufer warnen sie angesichts hoher Preise vor Herdentrieb.
Einfamilienhäuser schneiden bei der Klimabilanz meist schlechter ab als Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa Mehr- oder Einfamilienhaus - Was ist besser fürs Klima? Ein Einfamilienhaus braucht Platz, Rohstoffe und oft viel Energie - keine guten Bedingungen in Zeiten des Klimawandels. Doch wie klimaschädlich sind solche Eigenheime tatsächlich?