Grabmale Richter GmbH

~ km Neunkircher Weg 138 A, 66386 St Ingbert
Gegründet wurde der Betrieb im Jahr 1960 von Steinmetzmeister Heinz Richter. 1998 wurde er in eine GmbH umfirmiert. Das Unternehmen hat ständig ca. 70 Grabmale/Grabanlagen am Lager und verfügt über einen leistungsfähigen LKW mit großem Ladekran zum Bewegen und Heben auch sehr schwerer Lasten. Es hat auch eine große Auswahl an Grablaternen ständig am Lager.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1935) Alle anzeigen
Im Mai 2016 hatte bei einem Unwetter eine gigantische Lawine mit Geröll den Ort zerstört. Solche Schäden ersetzt nur eine Versicherung mit Elementarschadenschutz. Foto: Marijan Murat/dpa/dpa-tmn Wenn es plötzlich stark regnet: Wer zahlt Schäden am Haus? Naturgewalten wie Starkregen werden häufiger, überschwemmte Keller oder auch ganze Wohnungen ebenfalls. Hausbesitzer können sich aber gegen Elementarschäden versichern. Doch nur wenige tun das.
Bildquelle: caifas / fotolia.com Zeit für einen neuen Heizkessel? Die Energieeinsparverordnung (EnEV) sieht sukzessive einen Austausch alter Heizkessel vor. Verpflichtend ist dieser gemäß der Verordnung für alle Kessel, die älter als 30 Jahre sind. Trotzdem ist es manchmal besser und kosteneffizienter, die Erneuerung des alten Heizsystems schon früher in Angriff zu nehmen.
Der Vermieter darf nicht alle Kosten auf den Mieter umlegen und er muss die Betriebskosten einzelnd auflisten. Foto: Florian Schuh Fehler bei Betriebskosten entdecken Mieter zahlen nicht nur ihre Miete. Doch bei der Abrechnung der Betriebskosten kommt es oft zu Fehlern. Worauf sollten Mieter also achten?
Vor allem das Dach können Tornados beschädigen. Hier deckte ein Wirbelsturm in Viersen (NRW) große Teile davon ab. Foto: Marius Becker Kann man sein Haus vor Tornados schützen? Kürzlich in Viersen, dann in Gießen: Tornados gibt es auch in Deutschland. Manche richten keine Schäden an, andere decken Häuser ab, entwurzeln Bäume oder heben Autos in die Luft. Tornados machen Angst - und werfen die Frage nach Schutzmaßnahmen auf.