Rosel Grau

Deponie für Erdmassen und Bauschutt des Saar-Pfalz-Kreis

~ km Am Hölschberg , 66440 Blieskastel

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 16:00
Dienstag: 08:00 - 16:00
Mittwoch: 08:00 - 16:00
Donnerstag: 08:00 - 16:00
Freitag: 08:00 - 16:00
Samstag: 08:00 - 16:00
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Deponie für Erdmassen und Bauschutt des Saar-Pfalz-Kreis finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Blieskastel, Am Hölschberg . Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Deponie für Erdmassen und Bauschutt des Saar-Pfalz-Kreis eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Entsorgungsunternehmen und Containerdienste.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068033678.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Peter Bohr Containerdienst ~ km Blickweilerstraße 39, 66440 Blieskastel-Niederwürzbach
Passende Berichte (2240) Alle anzeigen
Birga Dexel, Katzentherapeutin, lässt den Kater Louis als Übung über ein Kissen springen. Die Therapie soll sein Temperament etwas zügeln. Foto: Christophe Gateau Wenn Haustiere zur Therapie gehen Menschen schicken heutzutage nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere zum Therapeuten. Doch was sagt das über uns aus? Ein Besuch bei der Katzentherapeutin Birga Dexel.
Wird das Warmwasser durch eine Zentralversorgung bereitgestellt, geht viel Energie verloren. Ein Durchlauferhitzer kann hier eine lohnende Alternative sein. Foto: Tobias Hase Durchlauferhitzer in Küche braucht geeigneten Stromanschluss In der Küche können Mieter auf verschiedenen Wegen Kosten sparen. Eine Methode ist die Einführung eines Durchlauferhitzers für die Spüle, der den Energieverlust reduziert.
Von dem Baukindergeld, das die Große Koalition geplant hat, werden laut einer Studie nur wenige profitieren. Foto: Hauke-Christian Dittrich Baukindergeld kommt nur wenigen zugute Viele Menschen wünschen sich ein Leben in den eigenen vier Wänden. Doch in Deutschland wohnt ein großer Teil zur Miete. Die Immobilienbranche will das ändern und gibt eine Studie in Auftrag.
Das neue Küchenkonzept von Leicht macht den Kochbereich zum «Raum im Raum». Schränke öffnen sich zur Essecke hin - und können sogar eine Sitzecke aufnehmen. Foto: P. Schumacher/Leicht Abgestimmtes Äußeres für Küche und Wohnbereich Die Küche war lange nur ein Arbeitszimmer, laut und voller Dünste: Zugleich immer etwas steril, auf keinen Fall wohnlich. Das hat sich längst geändert, sie gehört fest zum offenen Wohnraum. Auch optisch merkt man das, wie sich auf der Mailänder Möbelmesse zeigt.