6 387 passende Berichte
Wegen des Coronavirus sind in vielen Apotheken Schutzmasken seit Wochen ausverkauft. Laut Infektionsexperten schützt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz ohnehin nicht vor einer Ansteckung mit dem neuen Virus Sars-CoV-2. Foto: Georg Wendt/dpa Covid-19: Wie groß ist das Risiko in Deutschland?
24.02.2020
Auch in Deutschland gibt es womöglich unbemerkt schon mehr als die bisher bekannten 16 Infektionen mit Sars-CoV-2. In den meisten Fällen verläuft die Viruserkrankung mild bis symptomfrei. Was ist noch bekannt über den erst seit einigen Wochen kursierenden Erreger?
Begleitet von Kritik ist die neue App zur Bewertung von Lehrern in Deutschland und Österreich online gegangen. Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa App zur Bewertung von Lehrern geht wieder online
24.02.2020
Faire Bewertung oder Lehrer-Bashing? Als die App «Lernsieg» 2019 erschien, gab es so hasserfüllte Reaktionen, dass sie schon bald wieder abgeschaltet wurde. Nun wagt der Gründer einen Neuanfang.
Die Firma Premier Products hat die Tätowierfarben «INTENZE Light Green» und «INTENZE Desert Sand Medium» zurückgerufen. Foto: Lebensmittelwarnung.de/Mike/Premier Products/dpa-infocom Tätowierfarbe vorsorglich vom Markt genommen
24.02.2020
Ein Hersteller von Tätowierfarben aus Schleswig-Holstein stoppt den Verkauf zwei seiner Produkte. Die Farben wurden bundesweit ausgeliefert. Anwender achten am besten auf Namen und der Kennzeichnung.
Ärztinnen und Ärzte erfassen Informationen statt auf der Karteikarte immer öfter in einer elektronischen Patientenakte am Computer. Foto: Christoph Soeder/dpa-Zentralbild/dpa Patienten helfen Forschung via App
24.02.2020
Warum verlosen Pharmafirmen teure Medikamente? Sie wollen an Patientendaten gelangen. Denn für die personalisierte Medizin brauchen sie Riesendatenmengen. Auch vom Smartphone.
Jodiertes Salz zu verwenden, beugt einem Mangel des Spurenelements im Körper vor. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn So sorgen Sie für genug Jod in der Ernährung
24.02.2020
Jod ist wichtig für die Schilddrüse - doch die Deutschen nehmen mit ihrer Nahrung nicht genug davon auf. Das Bundesinstitut für Risikobewertung rät, bestimmte Lebensmittel regelmäßig zu verzehren.
Die große Liebe oder erotische Kontakte suchen viele mittlerweile online. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Jeder Dritte sucht große Liebe im Netz
24.02.2020
Dass man seine große Liebe beim Gassigehen mit dem Hund oder in der Schlange im Supermarkt trifft - an solche Zufälle glauben immer weniger Menschen und suchen online.
In der Mitte der Mehlkuhle entwickelt sich je nach Rezept mit Milch, Hefe, Butter und Zucker der Vorteig. Um zu sehen, wann er fertig ist, hilft der Trick mit der Mehlschicht. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn So lange muss ein Hefevorteig ruhen
21.02.2020
Ob Zopf, Schnecke oder Pizza - es gibt Backwerke, die funktionieren nur mit Hefe. In vielen Rezepten ist von einem Vorteig die Rede, in dem die Hefe schon mal ruhen muss. Doch wie lange?
Joggen ist oft eine Qual, die positiven Effekte machen sich erst hinterher bemerkbar. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Läufer motiviert vor allem das Ende
21.02.2020
Der Weg ist das Ziel? Von wegen. Die meisten Läufer in Deutschland joggen, weil sie ihren Körper optimieren möchten. Am besten gefällt ihnen das Durchlaufen der Ziellinie.
Die Firma Beco Beermann hat den Aqua-Neoprenhandschuh mit den Artikel-Nummern 9634, 9635, 9636 und 9667 zurückgerufen. Foto: Lebensmittelwarnung.de/van Eijken, Frauke/dpa-infocom Dieser Neoprenhandschuh ist möglicherweise krebserregend
21.02.2020
Ein Neoprenhandschuh der Firma Beco Beermann könnte krebserregende Stoffe enthalten. Das Bundesamt für Verbraucherschutz warnt daher vor dem Gebrauch des Sportartikels.
Die Firma Herrmann Gewürze GmbH & Co. hat eine Charge «Curry grün» zurückgerufen. Foto: Lebensmittelwarnung.de/dpa-infocom Salmonellen in Gewürzmischung festgestellt
21.02.2020
Bei der Gewürzmischung «Curry grün» der Firma Herrmann Gewürze besteht Salmonellengefahr. Der Hersteller rät daher von dem Verzehr ab. Verbraucher erkennen die betroffene Ware am Mindesthaltbarkeitsdatum.
1/100