7 055 passende Berichte
Vorsicht: Teppichkanten können für Menschen mit Alzheimer zur Stolperfalle werden. Foto: Nicolas Armer/dpa/dpa-tmn Mit Alzheimer sicher zuhause wohnen
05.08.2020
Viele Menschen mit Alzheimer leben zuhause, und Angehörige stemmen die Pflege. Dazu gehört, sich die Wohnräume genau anzuschauen - damit sich Betroffene nicht in Gefahr bringen.
Zucchini sind vielseitig - und lassen sich durchaus auch für süße Speisen nutzen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Geraspelte Zucchini geht auch süß
05.08.2020
Zucchini sind mit Kürbis und Gurke verwandt und haben kaum Eigengeschmack. Das lässt sich nutzen. So lässt sich das Gemüse sogar für einen Schokokuchen nutzen.
An heißen Tagen wässert man Pflanzen idealerweise morgens oder abends, also wenn es etwas kühler ist. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Sieben Tipps für die heißen Tage
05.08.2020
Sonnig, trocken, heiß: Vielerorts knacken die Temperaturen in den nächsten Tagen die 30-Grad-Marke. Aber die Sommerhitze kann nicht nur Menschen zu schaffen machen - was hilft?
Für ABC-Schützen ist das Entschlüsseln erster Buchstaben aufregend. Eltern können das beim Lesenlernen spielerisch unterstützen. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn Lesen lernen mit Zahnstochern oder Bauklötzen
05.08.2020
Für die meisten Schulanfängerinnen und -anfänger ist das Entschlüsseln erster Buchstaben und Wörter aufregend. Eltern können mit kleinen Übungen im Alltag den Entdeckungsdrang fördern.
Ein Frau schwimmt bei strahlendem Sonnenschein im Freibad. Foto: picture alliance / dpa Wo und wann Sommer-Sonne gefährlich ist
05.08.2020
Beeren und Müsli sind eine gute Idee zum Frühstück, allerdings keine Fertig-Cerealien. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Was ein gesundes Frühstück ausmacht
05.08.2020
«Mit leerem Magen gehe ich nicht aus dem Haus» oder «Morgens kriege ich nichts runter» - beim Thema Frühstück scheiden sich die Geister. Feststeht: Wenn man frühstückt, dann bitte richtig.
Sport und Bewegung können einer Fettleber vorbeugen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Eine Fettleber bleibt oft unentdeckt
05.08.2020
Sie bereitet keine Schmerzen und deshalb wähnen sich viele in falscher Sicherheit: Denn die Leber leidet still. Die möglichen Auswirkungen aber sind gravierend.
Eine Frau trinkt aus einer Flasche sprudelndes Mineralwasser. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Auch auf der Couch kann man dehydrieren
05.08.2020
Wenn der Schweiß rinnt, verliert der Körper Flüssigkeit. Also muss man seine Tanks wiederauffüllen - und zwar rechtzeitig.
Aufwärmen, in aufrechter Haltung laufen, die Belastung allmählich steigern: Wer das berücksichtigt, kann Seitenstichen beim Sport vorbeugen. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn Seitenstiche sind ein schmerzhaftes Rätsel
05.08.2020
Sie sind unangenehm, aber in der Regel harmlos. Dennoch stören Seitenstiche Freizeitsportler empfindlich beim Training. Wie kann man gegensteuern? Und wie kommt es überhaupt zu dem Zwicken?
Unterbrochen wird das Knacken und Pulen beim traditionellen schwedischen Krebsessen mit einem Prösterchen («Skål») und einem Lied. Dann heißt es: Auf zur nächsten Runde Krebsefassen. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Wie knackt man Krebse richtig?
05.08.2020
Dieses leise «knacks-knacks» der Schwanzglieder kann schon euphorisch machen. Doch um ein Krebsessen zu genießen, braucht es Kraft - oder eine Nussknackerzange. Und zu hungrig sollte man nicht sein.
1/100