siegfried Pinkernelle

Sushi Trier

~ km Neustr. 33, 54290 Trier-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 12:00 - 14:00, 18:00 - 22:00
Dienstag: 12:00 - 14:00, 18:00 - 22:00
Mittwoch: 12:00 - 14:00, 18:00 - 22:00
Donnerstag: 12:00 - 14:00, 18:00 - 22:00
Freitag: 12:00 - 14:00, 18:00 - 22:00
Samstag: 12:00 - 14:00, 18:00 - 22:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)
Auf einen Blick: Sushi Trier finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Neustr. 33. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Sushi Trier eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Restaurants.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06519943637. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.sushi-trier.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (84) Alle anzeigen
Passende Berichte (1593) Alle anzeigen
Aus den Süßkartoffeln im Vorratskeller lassen sich sowohl Pommes-Sticks als auch Aufläufe zubereiten. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Was sich aus alten Süßkartoffeln alles machen lässt Damit im Keller wieder Platz wird für die Ernten des neuen Jahres, muss der Gemüsevorrat aus dem Vorjahr schleunigst raus. Hier paar Vorschläge, was man zum Beispiel aus Süßkartoffeln zaubern kann.
In der Mitte der Mehlkuhle entwickelt sich je nach Rezept mit Milch, Hefe, Butter und Zucker der Vorteig. Um zu sehen, wann er fertig ist, hilft der Trick mit der Mehlschicht. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn So lange muss ein Hefevorteig ruhen Ob Zopf, Schnecke oder Pizza - es gibt Backwerke, die funktionieren nur mit Hefe. In vielen Rezepten ist von einem Vorteig die Rede, in dem die Hefe schon mal ruhen muss. Doch wie lange?
Die Firma Herrmann Gewürze GmbH & Co. hat eine Charge «Curry grün» zurückgerufen. Foto: Lebensmittelwarnung.de/dpa-infocom Salmonellen in Gewürzmischung festgestellt Bei der Gewürzmischung «Curry grün» der Firma Herrmann Gewürze besteht Salmonellengefahr. Der Hersteller rät daher von dem Verzehr ab. Verbraucher erkennen die betroffene Ware am Mindesthaltbarkeitsdatum.
Der Lieferant Eurogroup Deutschland ruft bei Rewe verkaufte Weintrauben zurück. Sie könnten Pestizidrückständen aufweisen. Foto: Robert Günther/dpa-tmn/Illustration Bei Rewe verkaufte Weintrauben zurückgerufen Wer bei Rewe Weintrauben der Sorte Thompson seedless gekauft hat, bringt sie besser zurück. Sie könnten mit Pestizidrückständen belastet sein. Der Lieferant startete nun einen Rückruf.