Schülerhilfe St. Ingbert

Schülerhilfe St. Ingbert

~ km Kaiserstr. 92, 66386 St. Ingbert

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 14:00 - 18:30
Dienstag: 14:00 - 18:30
Mittwoch: 14:00 - 18:30
Donnerstag: 14:00 - 18:30
Freitag: 14:00 - 18:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Schülerhilfe St. Ingbert finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: St. Ingbert, Kaiserstr. 92. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Schülerhilfe St. Ingbert eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Erziehungseinrichtungen und allgemeinbildende Schulen, Nachhilfe.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0689419418. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: https://www.schuelerhilfe.de/nachhilfe/st-ingbert/.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (9674) Alle anzeigen
Egal ob Smartphone oder Rechner: Microsofts Aufgabenlisten-App To-do gibt es nun für fast jede Plattform. Foto: Microsoft Deutschland/dpa-tmn Microsoft bringt To-do-App auf den Mac Über mehrere Geräte hinweg Aufgaben planen und den Alltag organisieren - das geht unter anderem mit Microsofts App To-do. Jetzt hat das Unternehmen auch eine Version für Apple-Rechner veröffentlicht.
Tödlich für Technik: Wenn das Handy in der Sonne brutzelt, kann das böse Folgen haben - am Strand sollte man es daher abdecken, etwa mit einem Handtuch. Foto: Florian Schuh Wann dem Handy der Hitzetod droht Wird das Smartphone richtig heiß, verringert sich nicht nur die Lebensdauer des Akkus. Im schlimmsten Fall können Komponenten wie das Display zerstört werden. Doch wie lassen sich Handys und andere Geräte bei Bruthitze effektiv schützen?
Pferdehufe sollten gut gepflegt werden. Foto: Patrick Pleul Die richtige Fußpflege bei Pferden Für die Fußpflege bei Pferden gibt es Öle und Fette. Halter sollten aber vorsichtig sein und nicht zu viel davon auftragen. Bei gesunden Tieren kann sogar ganz darauf verzichtet werden.
Babys sollten sich lieber längere Zeit auf ein Spielzeug oder eine Beschäftigung konzentrieren. Foto: Friso Gentsch Warum Babys nicht mit Reizen überfordert werden sollten Im Sekundentakt zwischen Rassel, Lied oder Ball wechseln ist beim Spielen mit Babys keine gute Idee, denn: Sie haben eine ziemlich lange Leitung und sind schnell überfordert.