Bild

PFI Lingen

~ km Poststraße 24b, 49808 Lingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 17:00
Dienstag: 09:00 - 17:00
Mittwoch: 09:00 - 17:00
Donnerstag: 09:00 - 17:00
Freitag: 09:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Wir bieten Nachhilfe in Lingen in Deutsch, Mathe und Englisch sowie Lerntherapie bei Legasthenie, Lese-Rechtschreibschwäche, LRS, Rechenschwäche oder Dyskalkulie.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (7289) Alle anzeigen
Kinder mit einer Lese- und Schreibschwäche sollten so früh wie möglich intensiv gefördert werden, mahnen Forscher. Foto: Jens Kalaene/dpa Kindern mit Lese-, Schreib- und Rechenschwäche früh helfen Ein Kind liest langsam, stockt, verliert die Zeile. Klingt normal für einen ABC-Schützen. Wenn noch das Vertauschen von Wörtern, Silben oder Buchstaben hinzukommt, kann es aber ein erstes Anzeichen für Legasthenie sein. Forscher in München befassen sich mit dem Thema.
Die Videoplattform YouTube dürfte eine der meistgenutzten Apps auf den Smartphones von Kindern und Jugendlichen sein. Foto: Britta Pedersen Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule Schminktipps, Pannen-Videos und Youtube-Stars mit Millionen Abonnenten - viele Teenager und junge Leute können sich die Welt ohne Youtube gar nicht mehr vorstellen. Eine Studie zeigt jetzt: Sie nutzen die Plattform aber nicht nur zum Spaß, sondern gezielt auch zum Lernen.
Eine Pflegekraft geht mit einer älteren Dame über einen Korridor. Kinder pflegebedürftiger Eltern sollen finanziell entlastet werden. Foto: Christoph Schmidt/Illustration Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell geschont Viele Pflegebedürftige fürchten den Gang ins Heim - auch wegen der hohen Kosten, für die oft die eigenen Kinder zumindest teilweise aufkommen müssen. Diese Sorgen soll ihnen nun genommen werden.
Barolo liegt inmitten der Weinberge, auf denen der berühmte Wein angebaut wird. Foto: Bernhard Krieger/dpa-tmn Wie ein Wein eine arme Region reich machte Wandern, Radfahren, Schwimmen, Golfen - in den Hügeln von Langhe Roero ist alles möglich. Die meisten aber kommen in die norditalienische Region auch wegen des berühmten Weins Barolo und des Essens.