Neue Reiserouten nach Tallin, Rabat und Bangkok

18.07.2017
Gute Nachrichten für Reisende: Easyjet erweitert sein Angebot und fliegt bald auch in die estnische Hauptstadt Talinn. Zudem steuern Ryanair und Thai Airways neue Ziele an. Noch mehr Reise-News gibt es hier.
Mit der Fluggesellschaft Easyjet kann man ab dem Winter von Berlin-Schönefeld nach Talinn und Luxemburg fliegen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild
Mit der Fluggesellschaft Easyjet kann man ab dem Winter von Berlin-Schönefeld nach Talinn und Luxemburg fliegen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild

Mit Easyjet von Berlin nach Tallinn und Luxemburg

Die Fluggesellschaft Easyjet steuert vom Flughafen Berlin-Schönefeld aus künftig auch Tallinn und Luxemburg an. Die Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums soll vom Winter 2017/18 an ganzjährig in den Flugplan aufgenommen werden, teilte das Unternehmen mit. Die estnische Hauptstadt Tallinn soll vom 4. November 2017 bis 24. März 2018 von Berlin aus angeflogen werden.

Ab Oktober fliegt Ryanair von Weeze drei neue Ziele an

Ryanair bietet zum kommenden Winter drei neue Flugzeile ab Weeze an: Ab Ende Oktober geht es jeweils zweimal pro Woche nach Rabat und Tanger in Marokko und dreimal wöchentlich nach Oradea in Rumänien. Die Flüge sind ab sofort buchbar, wie die Fluggesellschaft mitteilt.

Mit Thai Airways von Wien nach Bangkok

Thai Airways wird vom 16. November an viermal pro Woche von Wien aus nach Bangkok fliegen. Die Flüge werden Österreichs Hauptstadt montags, donnerstags, samstags und sonntags verlassen und am Folgetag auf dem Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi landen, teilte die Fluggesellschaft mit. Auch die Rückflüge gehen über Nacht.

Eurowings mit mehr innerdeutschen Flügen im Winter

Zum Winter erhöht Eurowings die Zahl der innerdeutschen Flüge deutlich. Zwischen Stuttgart und Hamburg fliegt die Airline ab Ende Oktober 66 Mal pro Woche. Das seien fast doppelt so viele Flüge wie im vergangenen Winter, so Eurowings. Insgesamt 22 Verbindungen und damit fünf mehr als zuvor wird es außerdem zwischen Stuttgart und Hannover geben. Ebenfalls mehr Flüge sind zwischen Hamburg und Nürnberg, Düsseldorf und Dresden sowie Köln/Bonn und Hamburg eingeplant.

Mit Emirates schneller von Deutschland nach Hanoi

Fluggäste von Emirates können ab sofort schneller von Deutschland über Dubai nach Hanoi fliegen. Der Zwischenstopp in Rangun in Myanmar entfällt, teilt die Fluggesellschaft mit. Die Flüge nach Dubai starten ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Die Dance Music Cruise steuert auch Mallorca an. Foto: Jens Kalaene Kreuzfahrt-News: «Aida-Selection»-Reisen Spektakuläre Routen und Regionen, exklusive Häfen und längere Landaufenthalte: Wer auf Kreuzfahrt geht, kann viel erleben. Auch Dance-Music ist im Angebot.
Verandakabinen Deluxe heißen die neue Familienkabinen für fünf Personen auf der «Aida Prima» und «Aida Perla». Foto: Aida Cruises Neues aus der Kreuzfahrt: Familienkabinen und Luxus-Suites Warum nicht mal wieder auf dem Meer Urlaub machen und dabei den Luxus eines Kreuzfahrtschiffes genießen? Besonders anspruchsvolle Gäste dürfen sich auf den Premierensommer der «Seabourn Ovation» freuen. Die «Aida Prima» führt familienfreundliche Fünf-Bett-Kabinen ein.
Die «Silver Cloud» soll bald durch polare Gewässer fahren. Foto: Silversea/dpa Neues aus der Kreuzfahrt: Expeditionen und Weltreisen Für Expeditionen in polare Gewässer müssen selbst Schiffe gut gerüstet sein. Deshalb lässt die Reederei Silversea die «Silver Cloud» umbauen. Neue Expeditionsrouten hat Hapag-Lloyd Cruises angekündigt. Weitere Neuigkeiten aus der Kreuzfahrt gibt es hier im Überblick.
Kreuzfahrtkolosse vor dem Markusplatz in Venedig sollen bald der Vergangenheit angehören. Foto: Andrea Merola Venedig will Kreuzfahrtkolosse verbannen Es klingt wie eine gute Nachricht für Umweltschützer: Riesige Kreuzfahrtschiffe sollen nicht mehr im Zentrum Venedigs fahren. Doch die Sache hat einen Haken.