Fernseh Herrmann GmbH

~ km Adenauerstr. 92, 66399 Mandelbachtal-Ormesheim

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 13:00
Dienstag: 08:30 - 13:00
Mittwoch: 08:30 - 13:00
Donnerstag: 08:30 - 13:00
Freitag: 08:30 - 13:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Fernseh Herrmann GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Mandelbachtal, Adenauerstr. 92. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Fernseh Herrmann GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Elektronikmärkte, Unterhaltungselektronik (Handel).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068934411. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.fernseh-herrmann.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (11332) Alle anzeigen
Der Öffentliche Personennahverkehr ist in Luxemburg ab sofort kostenlos. Foto: Harald Tittel/dpa Luxemburg startet Gratis-ÖPNV Das Großherzogtum Luxemburg können Urlauber jetzt kostenlos mit Bus und Bahn erkunden. Der Öffentliche Personennahverkehr ist dort komplett gratis.
Wie hier am Flughafen Hamburg werden Touristen vielerorts über richtiges Verhalten in Bezug auf das neuartige Coronavirus informiert. Wer aus Sorge, sich am Urlaubsort anstecken zu können, eine Tour storniert, darf jedoch nicht auf die Reiserücktrittskostenversicherung hoffen. Foto: Bodo Marks/dpa Reiserücktrittversicherung zahlt nicht bei Coronavirus-Angst Aus Angst vor dem neuartigen Coronavirus denkt mancher jetzt womöglich darüber nach, einen gebuchten Urlaub zu streichen. Doch dann drohen Stornokosten - auch mit Reiserücktrittversicherung.
Gehört zu den Gewinnern in der Besucherstatistik der US-Nationalparks für 2019: Den Black Canyon of the Gunnison in Colorado besuchten mehr als 430 000 Menschen - so viele wie noch nie zuvor. Foto: Christian Röwekamp/dpa-tmn Nationalparks in den USA bleiben Touristenmagneten Die Wildnis hoher Berge, riesige Höhlen, historische Schlachtfelder: Die Nationalparks in den USA bieten eine enorme Vielfalt - und haben sich auch im Jahr 2019 wieder als Besuchermagneten erwiesen.
Fliegen die Menschen angesichts der Klimakrise mit einem schlechtem Gewissen? Eine neue Umfrage spricht eher dagegen. Foto: Boris Roessler/dpa/dpa-tmn Die meisten Urlauber empfinden keinen Flugscham Mit dem Flugzeug zu reisen ist schädlich für das Klima, sagen Experten. Trotzdem fliegen viele Menschen munter weiter - und die wenigsten schämen sich dafür, wie ein neue Umfrage zeigt.