Barbrake GmbH Bäckerei u. Konditorei

~ km Lindenstr. 61, 66787 Wadgassen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 05:00 - 18:00
Dienstag: 05:00 - 18:00
Mittwoch: 05:00 - 18:00
Donnerstag: 05:00 - 18:00
Freitag: 05:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Die Barbrake Bäckerei und Konditorei bereitet für Sie täglich frische Back- und Konditoreiwaren vor! Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (10) Alle anzeigen
Passende Berichte (4123) Alle anzeigen
Belegte Brote sind der Klassiker für unterwegs. Mit etwas lustiger Garnitur kommen sie bei Kindern besonders gut an. Foto: Robert Schlesinger Leckere Snacks zum Mitnehmen für Kinder Hungrige und maulende Kinder auf längeren Reisen: Für viele Eltern ist das der reinste Albtraum. Damit es erst gar nicht dazu kommt, können Eltern mit wenig Arbeit leckere und gesunde Snacks für die Kleinen zubereiten.
Die meisten Blattkräuter wie die Petersilie sind gesund. Foto: Andrea Warnecke Reich an Kalium und Vitamin C: Petersilie wirkt entwässernd Petersilie - ob glatt oder kraus - ist in der Küche besonders beliebt. Das Kraut schmeckt nicht nur würzig-frisch, es ist auch sehr gesund.
Auf der Webseite «no-hate-speech.de» kann man Einträge melden, die Hass und rechtsradikales Gedankengut verbreiten. Foto: Lukas Schulze Jugendliche besser vor Rechtsextremen im Netz schützen Plumpe Propaganda war gestern, die rechtsextreme Szene ist viel geschickter geworden. Mit subtilen Methoden versucht sie, Jugendliche zu ködern. Das Netz bietet viele Möglichkeiten.
Entlang der Mühlenroute rund um die Weser und das Wiehengebirge gibt es mehr als 300 Kilometer ausgeschilderte Radwege. Foto: Andreas Hub/Kreis Minden-Lübbecke/dpa-tmn Die Mühlen im Mindener Land entdecken Mehr als 40 Mühlen stehen im Kreis Minden-Lübbecke: Links und rechts der Weser sind sie Zeugnisse für die erste Industrialisierung auf dem Land. Ehrenamtliche halten das Erbe der Müllerei lebendig.