Salm Bürotechnik GmbH

~ km Ehranger Str. 214, 54293 Trier-Ehrang-Quint

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:30, 13:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 12:30, 13:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 12:30, 13:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 12:30, 13:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 12:30, 13:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)

Das Unternehmen Bürotechnik Salm GmbH hat sich seit über 40 Jahren der Qualität von Produkten und Beratung, sowie dem Service verschrieben. Es bietet Ihnen viele Ideen rund ums Büro, kompetente Beratung in Sachen Drucken und Kopieren sowie Planung und Montage von Büromöbeln.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (3256) Alle anzeigen
Ein höhenverstellbarer Schreibtisch entlastet den Rücken. Arbeitnehmer haben aber in der Regel keinen Anspruch darauf. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Habe ich Anspruch auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch? Der Rücken ziept, der Nacken schmerzt: Ein höhenverstellbarer Schreibtisch wäre jetzt was, an dem man auch mal im Stehen arbeiten kann. Aber haben Beschäftigte darauf Anspruch?
Wird das Arbeitszimmer auch als Gästezimmer genutzt, können nur die Arbeitsmittel als Werbungskosten von der Steuer abgezogen werden. Foto: Sven Appel/dpa Arbeitsecke: Büromöbel als Werbungskosten absetzen Viele Freiberufliche arbeiten von zu Hause aus. Wer das Arbeitszimmer von der Steuer absetzen möchte, darf es nur beruflich nutzen. Doch auch Arbeitsmittel, die sich nicht in einem separaten Raum befinden, können in jedem Fall als Werbungskosten geltend gemacht werden.
Eine Arbeitsecke im Wohnzimmer können Beschäftigte nicht steuerlich geltend machen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Nicht jedes Arbeitszimmer ist steuerlich absetzbar Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Wer sich dafür ein eigenes Arbeitszimmer in seiner Wohnung einrichtet, kann unter bestimmten Voraussetzungen Steuern sparen.
Chaos auf dem Schreibtisch darf nur herrschen, wenn der Chef es will. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Darf mich mein Chef zum Aufräumen verdonnern? Grundsätzlich gilt, dass der Arbeitgeber über den Zustand des Schreibtisch seiner Angestellten bestimmen kann. Auch private Deko und Unordnung fallen darunter. Einige Vorschriften gibt es dennoch.