Tai Chi Dao Zentrum Inh. Jürgen Meyer

~ km Marktstr. 8, 66333 Völklingen
Auf einen Blick: Tai Chi Dao Zentrum Inh. Jürgen Meyer finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Völklingen, Marktstr. 8.
Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.wu-taichi-saar.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2208) Alle anzeigen
Passende Berichte (7772) Alle anzeigen
Mixed Martial Arts (MMA) ist den meisten aus dem Fernsehen ein Begriff und momentan wieder sehr angesagt. Die Kampfkünste sind generell technisch sehr anspruchsvoll. Foto: Ina Fassbender/dpa-tmn Die richtige Kampfsportart finden Kampfsport trainiert nicht nur den Körper, sondern schult auch den Geist. Bei mehr als 100 verschiedenen Sportarten fällt die Wahl allerdings schwer. Ob Karate, Judo oder Tai-Chi das richtige ist, hängt davon ab, wo jemand den Trainings-Schwerpunkt setzen will.
Nichts für zart besaitete Spieler: «For Honor» will den Schwertkampf mit allen Facetten simulieren. Das ist mitunter ziemlich blutig. Foto: Ubisoft/dpa-tmn Schwertkampf-Simulation «For Honor» im Test Mit dem Spiel «For Honor» geht Ubisoft neue Wege - und bringt eine mittelalterliche Kampfsimulation, die mehr als kurzweilige Unterhaltung sein will. Zwar ist die Story etwas müde und historische Genauigkeit nur Nebensache. Das Kampfsystem hat es aber in sich.
Wer an Parkinson erkrankt ist, kann das kaum verstecken. Foto: Armin Weigel Tanz und Karate gegen Parkinson Sie zittern am Körper oder können Bewegungen nur langsam ausführen: Wer an Parkinson erkrankt ist, kann das kaum verstecken. Forscher schicken Betroffene nun auf die Tanzfläche und in die Turnhalle.
Die Abtei St. Hildegard bei Rüdesheim am Rhein gehört zu den letzten Stationen des Wanderweges, der der Heiligen Hildegard von Bingen gewidmet wurde. Foto: Arne Dedert/dpa Hildegard von Bingen bekommt einen Wanderweg Naturheilkunde, Theologie und Dichtkunst: Im Mittelalter galt Hildegard von Bingen als Universalgenie. Nun lassen sich die wichtigsten Lebensstationen der Äbtissin auf einem Wanderweg nachvollziehen.