3 490 passende Berichte
Viele stellen ihre Räder lieber in der Wohnung ab. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Mieter dürfen Fahrrad durch das Treppenhaus tragen
28.01.2020
Fahrräder auf der Straße abzustellen, ist riskant. Damit das Rad nicht geklaut wird, tragen viele es in die Wohnung. Aber ist das überhaupt erlaubt?
Smart Meter werden nicht gleich flächendeckend eingeführt - erst bei einem Stromverbrauch von mehr als 6000 Kilowattstunden im Jahr. Foto: RheinEnergie AG/dpa-tmn Soll ich einen smarten Stromzähler einbauen lassen?
27.01.2020
Die ersten Haushalte werden schon bald mit intelligenten Stromzählern versorgt. Die lange angekündigten Smart Meter mit Internetanschluss sollen die Energiewende im Privathaushalt vorantreiben.
Mieter dürfen ihre Räder zwar nicht überall abstellen. Doch Vermieter haben nicht das Recht, es ihnen komplett zu verwehren. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa Dürfen Vermieter das Abstellen von Rädern untersagen?
27.01.2020
Um Fahrräder, die im Weg stehen, gibt es in Mietshäusern immer wieder Streit. So mancher Vermieter verbietet das Abstellen in Hof oder Keller daher lieber ganz. Doch ist das überhaupt zulässig?
In manchen Städten lassen Bewohner ihrem Frust über stark steigende Mieten Luft. Milieuschutzsatzungen sollen sie schützen. Foto: Lothar Ferstl/dpa/dpa-tmn Wohnen in sozialen Erhaltungsgebieten
27.01.2020
Die Mieten steigen und steigen. Milieuschutzsatzungen sollen verhindern, dass langjährige Bewohner aus dem Viertel vertrieben werden. Was verbirgt sich dahinter?
E-Auto am Strom: Wallboxen brauchen erheblich weniger Zeit für den Ladevorgang als normale Steckdosen. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Das E-Auto zu Hause laden: Die eigene Wallbox in der Garage
27.01.2020
Das Problem an E-Autos ist das Aufladen. Es dauert teils lange, und es gibt zu wenig öffentliche Ladestationen. Die Lösung könnte eine sogenannte Wallbox für die Garage sein.
Große Wäschestücke können die Trommel strapazieren. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Große Wäschestücke kann man vor dem Waschen verknoten
27.01.2020
Große Kleidungsstücke können auf Dauer die Waschmaschine schädigen - denn sie verhaken sich ineinander. Mit diesem Trick beugen Sie vor.
Im Winter rückt man Möbel am besten ein paar Zentimeter von der Außenwand eines Gebäudes weg. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Möbel im Winter von kalter Außenwand abrücken
24.01.2020
Auch wer regelmäßig lüftet und gut heizt, kann eine böse Überraschung beim Blick hinter Möbel erleben: Schimmel! Wie lässt sich das verhindern? Die Lösung ist einfach.
Ist das Wegerecht nicht im Grundbuch eingetragen, können Grundstückseigentümer ihren Nachbarn eine Durchquerung verwehren. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa Warum Nachbarn das Wegerecht ins Grundbuch eintragen sollten
24.01.2020
Von wegen, zwischen Nachbarn gibt es nur Zoff: Wenn sich beide einig sind, können sie das Grundstück des anderen nutzen, um zum eigenen Haus zu gelangen. Sicherheit schafft ein Eintrag ins Grundbuch.
Ist das einfach nur ein herzhaftes Gähnen? Oder will die Katze ihrem Besitzer damit etwas sagen? Katzen haben ein großes Lautrepertoire. Foto: Silke Heyer/dpa-tmn Die Sprache der Katzen verstehen
24.01.2020
Mal schnurrt die Katze, mal zerkratzt sie die Möbel. Für ihre Besitzer ist das Verhalten des Tieres nicht immer zu entschlüsseln. Experten erklären, wie man die tierische Sprache übersetzt.
Wird ein Gebäude energetisch saniert, darf ein Teil der Kosten auf die Mieter umgelegt werden. Foto: Armin Weigel/dpa Klimaschutz bei Gebäuden darf Mieter nicht zu hart treffen
23.01.2020
Klimafreundliche Fenster, eine ordentliche Dämmung und eine neue Heizung kosten eine Menge Geld. Hier werden sozialverträgliche Mieten gegen den Klimaschutz ausgespielt, sagen Umwelthilfe und Mieterbund. Und fordern Änderungen.
1/100