7 076 passende Berichte
Polarlichter über der Stadt Bifrost in Island. Foto: Rene Rossignaud/Archiv Gibt es auch im Süden Polarlichter?
Heute
Reist man in die nördlichsten Länder der Erde, kann man zur richtigen Jahreszeit die geheimnisvollen Polarlichter am Himmel sehen. Aber wie ist es in der Nähe der Antarktis? Gibt es das Naturphänomen auch im Süden?
Permanentmarker oder Kugelschreiber sind für das Beschriften von Datendiscs wie Blu-ray, CD-R, und DVD-RW keine gute Idee. Foto: David Ebener Datendiscs nur mit Spezialstiften beschriften
Heute
Wer seine Daten auf Discs speichert, sollte diese nicht mit einem beliebigen Stift beschriften, sondern nur spezielle Marker verwenden. Sonst drohen Schäden an der Scheibe.
Handgeschrieben muss sie sein, die Vollmacht für den digitalen Nachlass - und kann etwa auf einen USB-Stick mit einem Passwortmanager verweisen. Foto: Tipps für den Daten-Nachlass
Heute
Soziale Netzwerke, E-Mail-Konten, Onlinespeicher oder Streamingdienste: Wenn jemand stirbt, bleiben seine Accounts erst einmal bestehen. Angehörige haben dann oft ihre liebe Not, Zugriff zu bekommen - wenn sie überhaupt von den Konten wissen.
In den kommenden Wochen müssen Autofahrer vielerorts mit vollen Autobahnen rechnen: Die Sommerferien beginnen. Foto: Matthias Balk/Archiv Ferienauftakt sorgt für vollere Autobahnen
Heute
Die staufreie Zeit ist in Deutschland erst einmal vorbei: Mit dem Beginn der Sommerferien in drei Bundesländern müssen sich Autofahrer in den kommenden Monaten auf viel Urlaubsverkehr einstellen. Vor allem die klassischen Reiserouten sind betroffen.
Das Mitfahren mit Fremden kann für Tramper gefährlich werden. Zur Sicherheit sollten sie Kennzeichen und Fahrtziel per Handy an eine Vertrauensperson übermitteln. Foto: Arno Burgi Wie sich das Risiko beim Trampen verringern lässt
20.06.2018
Ist die Reisekasse kaum gefüllt, machen sich viele als Backpacker auf den Weg. Bevorzugtes Reisemittel: Per Anhalter fahren. Schließlich ist die Mitnahme meist kostenlos. Allerdings birgt sie auch Gefahren. Daher sollten sich Tramper gut absichern.
Die rumänische Fluggesellschaft Tarom fliegt künftig von Stuttgart nach Sibiu und Timisoara. Foto: Robert Ghement Neue Flüge nach Oman, Rumänien, Essaouira und Madrid
20.06.2018
Reisen zur Arabischen Halbinsel sind gefragt. Auf den Weg in Omans Süden macht der Veranstalter FTI bald einen Zwischenstopp in Dubai. Tarom fliegt von Stuttgart direkt nach Sibiu und Timisoara in Rumänien. Eine neue Verbindung gibt es auch von Düsseldorf nach Madrid.
Ein junger Kater wird in einer Tierarztpraxis mit einem Mikrochip gekennzeichnet. Der Chip wird dabei mit Hilfe einer scharfen Kanüle unter der Haut platziert. Foto: Ingo Wagner/Archiv Chip-Kennzeichnung allein reicht bei Haustieren nicht aus
20.06.2018
Die Kennzeichnung mit einem Mikrochip hilft bei der Suche nach vermissten Haustieren. Wichtig dabei ist, dass die Chipnummer auch in einer international abrufbaren Datenbank hinterlegt ist.
Facebooks Messenger ist ein praktisches Chat-Programm mit vielen Funktionen - und bald auch mit Werbung. Aber es gibt auch zahlreiche Alternativen mit Fokus auf den Datenschutz. Foto: Andrea Warnecke Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
20.06.2018
Facebooks bislang werbefreier und kostenloser Messenger wird künftig automatisch startende Videoclips abspielen - zwischen den Nachrichten von Freunden und Bekannten. Werbefreie Alternativen gibt es zum Glück reichlich.
In Deutschland kommt es immer häufiger zu Paarungen zwischen Wölfen und Hunden. Dabei entstehen Wolfshybride, die weniger scheu und somit gefährlicher sein können. Foto: Bernd Thissen Mehr Wolf-Hund-Mischlinge zu erwarten
20.06.2018
Wölfe breiten sich in Deutschland weiter aus. Doch zur Fortpflanzung wählen die Tiere nicht immer nur eigene Artgenossen. Häufig kommt es zu Kreuzungen mit Hunden, wie Experten mit Sorge beobachten.
Das Auto parkt auf dem Balkon - so soll ein «CarLoft» im Hotel «B'Mine» in Düsseldorf aussehen. Foto: b'mine hotels GmbH/dpa-tmn Düsseldorfer Hotel plant «CarLofts»
20.06.2018
In einigen Großstädten haben sich Wohnungen mit Autoaufzügen inzwischen etabliert. Eigentümer können damit ihr Fahrzeug direkt ins Wohnzimmer holen. Auch Hotelgäste kommen jetzt in den Genuss dieses Luxus.
1/100