Beliebte iOS-Games: Abenteuerreise und hungrige Haie

11.05.2016
iPhone- und iPad-Nutzer erweisen sich diese Woche als äußerst abenteuerlustig. Besonders angetan sind sie von fressgierigen Haien, rikanten Straßen und der Flucht von einer wundersamen Insel.
Julien will von einer Abenteuerinsel entkommen. Spieler sollen ihn dabei unterstützen. Der Punktsieger bekommt einen Preis. Screenshot: www.itunes.apple.com Foto:
Julien will von einer Abenteuerinsel entkommen. Spieler sollen ihn dabei unterstützen. Der Punktsieger bekommt einen Preis. Screenshot: www.itunes.apple.com Foto:

Berlin (dpa-infocom) - Sich vor hungrigen Haien retten oder ein rohes Ei durch die Gegend fahren - das sind die Herausforderungen, die iOS-Spieler derzeit gern annehmen. Doch vor allem eilen viele einem Junge namens Julien zur Hilfe.

In «Ju's Journey» muss Julien von einer geheimnisvollen Insel flüchten und braucht dafür einige Unterstützung. Wer den Punktestand der anderen Spieler übertrifft, wird mit allerhand Preisen belohnt. Bei der neuen Version gibt es nicht nur eine weitere Steuerung, sondern auch einen Easy-Mode. Die Aufgaben sind hier nur halb so schwer, bringen aber auch nur die halbe Punktzahl. Das 0,99 Euro teure Action-Game bleibt diese Woche auf Platz eins.

Ein großes Abenteuer ist auch «Hungry Shark World». Der Trip geht hinab ins Reich der Meere, wo sich hungrige Haie tummeln. Es gilt, alles zu fressen, was einem in den Weg kommt. So kann man von einem flinken Hammerhai zu einem Weißen Hai anwachsen. Unterwegs sind die gefräßigen Raubfische entweder zwischen pazifischen Inseln, im Nordpolarmeer oder im Arabischen Meer. Das kostenlose Spiel schafft es als iPhone- und iPad-Version jeweils auf die Spitzenposition.

Wohl eher bei den Kleinen beliebt sind die Schaukelpartien von «Risky Road». Mit einem offenen Fahrzeug muss ein rohes Ei sicher ans Ziel gebracht werden - und das so schnell wie möglich. Dabei ist jede Menge Geschicklichkeit gefragt, denn über die Hindernisse kommt man oft nur mit etwas langsamerem Tempo. Seit Kurzem stehen bei dem kostenlosen Geduldsspiel 14 neue Autotypen zur Auswahl.

Meistgekaufte iPhone-Games

Meistgeladene iPhone-Games

Meistgekaufte iPad-Games

Meistgeladene iPad-Games


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN

Passende Anbieter

Das könnte Sie auch interessieren
Egal wie schnell der Router theoretisch sein mag: Wer darüber auf das Internet zugreift, muss sich mit dem gebuchten Tempo des Internetzugangs begnügen. Foto: Bodo Marks/dpa-tmn Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten Ein Gigabit, 867 Megabit - beim Routerkauf werden auf den Verpackungen oft wahnwitzige Übertragungsgeschwindigkeiten versprochen. Aber was heißt das in der Praxis? Und warum stockt der Videostream dann am Ende manchmal doch?
Mit Hilfe von Freunden oder Familienmitgliedern und im Zweifel mit einem Hotline-Anruf sollten sich viele Probleme klären lassen. Foto: Christin Klose So klappt es mit dem Einrichten von Notebook oder Smartphone Das Smartphone neu aufsetzen oder ein Programm auf dem Rechner installieren: Wer mit Technik nicht viel am Hut hat, stößt schnell an seine Grenzen - vor allem, wenn Support-Angebote der Hersteller und Entwickler fehlen oder versagen. Doch Hilfe naht.
Die neueste Technik bekommt man auf dem Markt für Gebrauchtfernseher eher selten. Nutzer von DVB-T2 sollten etwa auf passende Empfangsmodule achten, sonst wird noch Geld für einen externen Empfänger fällig. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Fernseher aus zweiter Hand: Darauf kommt es an Der alte Fernseher ist kaputt, veraltet oder viel zu klein - Ersatz muss her. Aber der neue Fernseher muss nicht immer auch wirklich neu sein, oder? Kann man mit Gebrauchtgeräten sparen, oder lohnt sich eher etwas ältere Neuware? Eine Abwägung.
Im Sog der Digitalisierung: Die meisten Verbraucher stehen der Entwicklung ambivalent gegenüber. Foto: Ole Spata Viele fürchten Zwänge und Kontrollverlust durch neue Technik Die Digitalisierung und ihre Folgen betrachten die meisten Menschen mit gemischten Gefühlen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Zwar wissen die meisten, welchen Komfort Technik bringen kann. Gleichzeitig sorgen sie sich aber etwa auch um ihre Daten.