Stefan Sieg

Saarländische Wochenblattverlagsgesellschaft mbH

~ km Bleichstr. 21 - 23, 66111 Saarbrücken-St Johann
Der Wochenspiegel und Die Woch - Nachrichten und Meldungen aus allen Städten und Gemeinden im Saarland, aktuell und übersichtlich.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (42) Alle anzeigen
Passende Berichte (22144) Alle anzeigen
Über Online-Kleinanzeigen kommt man an so ziemlich alles. Vor dem Kauf oder dem Verkauf sollte man allerdings einige Dinge beachten. Foto: Sebastian Gollnow Das Schwarze Brett im Netz: Richtig stöbern in Kleinanzeigen Kostenlos, umfangreich, bequem: Kleinanzeigenmärkte im Netz sind eine Schatztruhe für Sammler und Angebotsjäger. Mit Geduld und etwas Glück finden sich dort Wunschstücke oft ganz in der Nähe. Doch nicht hinter jedem Billigangebot befindet sich ein Schnäppchen.
Immer eine gute Adresse für Erstsemester bei der Wohnungssuche: Das schwarze Brett an der Hochschule. Foto: Peter Kneffel Jagd nach Studentenbude: So kommen Erstsemester an Wohnung Kurz vor Beginn des Wintersemesters suchen jedes Jahr Hunderttausende angehende Erstsemester eine Bleibe. Die Wohnungsmärkte in den Uni-Städten sind zum Teil sehr unter Druck. Experten empfehlen, schon vor der Studienplatzzusage mit der Suche zu beginnen.
Früher waren Tageszeitungen die wichtigste Informationsquelle für politische Themen. Das Internet hat mittlerweile fast die gleiche Bedeutung. Foto: Sven Hoppe/dpa Internet für politische Information so wichtig wie Zeitungen Das Thema Digitalisierung nimmt auch in der Bevölkerung einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Der Digitalverband Bitkom hat mit einer Studie den aktuellen Stand ausgelotet. Besonders gute Noten in Sachen Kompetenz bekommen die politischen Parteien dabei nicht.
Beim Umtausch eines Euro-4- oder Euro-5-Diesels sind Prämien bis zu 10.000 Euro möglich. Im Einzelfall kann es sich aber auch lohnen, das Auto vor einem Neukauf zu verkaufen. Foto: Hendrik Schmidt Was Autofahrer zu den Dieselprämien wissen müssen Bis zu 10.000 Euro Umtauschprämie für den alten Diesel? Klingt zunächst nach viel Geld. Doch Dieselbesitzer müssen genau nachrechnen, ob sich solche Prämien für sie lohnen.