APOLOG GmbH Logistik Center

~ km Sonnenallee 2, 66287 Quierschied-Göttelborn
Auf einen Blick: APOLOG GmbH Logistik Center finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Quierschied, Sonnenallee 2. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist APOLOG GmbH Logistik Center eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Hygiene-Artikel, medizinische Artikel (auch Rollstuhllifte und Gehhilfen).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06825954311. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.apolog.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (22520) Alle anzeigen
Die Limonaden-Marke Wostok wurde von einem Werbefotografen gegründet. Eine Variante schmeckt nach Tannenaroma. Foto: Hauke-Christian Dittrich Craft-Szene hat die Limo entdeckt Cola, Fanta, Sprite - das war einmal. Heute haben Limotrinker die Qual der Wahl. Neue Marken setzen auf ungewöhnliche Rezepturen wie Pfirsich-Thymian oder Aprikose-Mandel. Doch das Geschäft sei «undankbar», sagt ein Limo-Unternehmer.
Auf Intensivstationen in Krankenhäusern geht ohne modernste Technik kaum etwas. Dafür braucht es das entsprechende Fachpersonal. Bild: bvmed.de/dpa-tmn Foto: bvmed.de Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung Medizintechniker bauen Maschinen für Chirurgen, beraten Krankenhäuser und vernetzen Ärzte. So vielfältig die Aufgaben sind, so vielfältig ist auch das Angebot an Jobs.
Vielleicht ein etwas hoher Ruhepuls, ansonsten ist beim Träger dieser Sportuhr mit der Herzfrequenzmessung aber offenbar alles in Ordnung. Foto: Andrea Warnecke Was können Medizin-Wearables? Die Uhr misst den Puls, das Blutdruck-Messgerät funkt Daten ans Smartphone. Immer mehr vernetzte medizinische Geräte kommen auf den Markt - teils mit konkretem Nutzen, andere mit fantastischen Versprechungen. Aber woran erkennt man gute Wearables?
Ärzte können momentan selten gegen Polio impfen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Mangelware Impfstoff: Immer wieder Engpässe Nur wenige große Pharmakonzerne beherrschen den Markt für Impfstoffe. Trotz modernster Verfahren kommt es auch in Deutschland seit Jahren immer wieder zu Lieferengpässen. Aktuell betroffen ist der Impfstoff gegen Polio (Kinderlähmung).