Verbraucherzentrale des Saarlandes

~ km Trierer Str. 22, 66111 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 16:00
Dienstag: 08:00 - 16:00
Mittwoch: 08:00 - 16:00
Donnerstag: 08:00 - 16:00
Freitag: 08:00 - 15:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 15:00 Uhr)
Auf einen Blick: Verbraucherzentrale des Saarlandes finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Trierer Str. 22. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Verbraucherzentrale des Saarlandes eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Verbände, Interessenvertretungen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681500890. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.vz-saar.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (203) Alle anzeigen
Passende Berichte (4402) Alle anzeigen
Wer an seiner Hauswand eine Überwachungskamera anbringen möchte, sollte vorsichtig sein. Nachbarn könnten sich sonst überwacht fühlen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Überwachungskamera am Haus kann zum Streitfall werden Wer sein eigenes Grundstück mit einer Überwachungskamera filmen möchte, sollte sich vorab gut informieren. Nachbarn könnten sich sonst gestört fühlen.
Die schnell steigenden Preise in fast allen Lebensbereichen machen den Menschen in Deutschland zurzeit größere Sorgen als alles andere. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa Inflation bereitet größte Sorge: Konsumverhalten ändert sich Die rasch steigenden Preise beunruhigen die Verbraucher nach einer Umfrage zurzeit deutlich mehr als der Ukraine-Krieg. Die Corona-Pandemie spielt kaum noch eine Rolle.
Unter den Geldhäusern, die Negativzinsen wiedr abschaffen, sind neben Online-Banken vor allem viele regionale Institute, darunter mehrere Sparda- und PSD-Banken sowie auch Volksbanken und Sparkassen. Foto: picture alliance / Peter Kneffel/dpa Erste Banken schaffen Negativzinsen für Privatkunden ab Gute Nachrichten für Bankkunden: Ein Ende der Negativzinsen auf dem Tagesgeld- oder Girokonto ist in Sicht. Die ersten Finanzinstitute haben bereits die Wende eingeleitet.
Kursstürze an den Börsen infolge des Ukraine-Krieges haben das Vermögen der Menschen in Deutschland zu Jahresbeginn geschmälert. Foto: Bernd Wüstneck/ZB/dpa Geldvermögen in Deutschland wieder gesunken Der Beginn des Ukraine-Krieges setzt die Kurse an den Börsen weltweit unter Druck. Das hat Folgen für das Vermögen der Privathaushalte in Deutschland.