3 960 passende Berichte
Ein Vergleich lohnt sich: Energiekosten können Verbraucherinnen meist durch einen Wechsel zu einem anderen Versorger oder Tarif senken. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Strom- und Gas: Was, wenn der Anbieter die Lieferung stoppt?
Heute
Derzeit ist viel Bewegung im Energiemarkt. Die Preise für Strom und Gas sind vielerorts gestiegen. Welche Rechte haben Verbraucher, wenn Energieanbieter plötzlich drohen, die Belieferung zu stoppen?
Wer sich für die Erstellung der Steuererklärung bei Angehörigen Hilfe sucht, darf diesen dafür nichts bezahlen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Steuererklärung: Unentgeltliche Hilfe für Verwandte erlaubt
18.10.2021
Nun ist es bald soweit: Die Steuererklärung für 2020 wird fällig. Wer mit den Formularen nicht zurecht kommt, kann sich helfen lassen. Jedoch darf man sich die Hilfe nicht immer etwas kosten lassen.
Ex-Partner können einen sogenannten Altersvorsorgeunterhalt beziehen - welche Form der Altersvorsorge sie dabei wählen, dürfen sie selbst entscheiden. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn BGH-Urteil: Ex-Partner darf Rentenversicherung frei wählen
18.10.2021
Nach dem Ende einer Ehe gibt es nicht selten Streit ums Geld. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs zeigt nun: Wer Unterhalt zahlt, kann nicht automatisch bestimmen, wie das Geld genau verwendet wird.
Wohnt eine Person im Ausland, muss sie nicht zwangsläufig einen deutschen Notar aufsuchen, um ein Erbe auszuschlagen. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Kann Notar im Ausland die Erklärung beurkunden?
18.10.2021
Keiner muss ein Erbe annehmen. Wer die Erbschaft ausschlagen will, muss aber bestimmte Fristen und Formvorschriften beachten. Doch was gilt, wenn die gesetzliche Erbin im Ausland wohnt?
Ein Geschenk ist eine nette Aufmerksamkeit. Im Arbeitskontext ist jedoch Vorsicht geboten. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Können Arbeitnehmer Geschenke bedenkenlos annehmen?
18.10.2021
Wer viel mit Kundinnen und Kunden arbeitet, stand vielleicht schon einmal vor der Frage: Soll ich das angebotene Geschenk annehmen? Und darf ich das überhaupt? Ein Rechtsexperte klärt auf.
Damit das Ersparte sich langfristig vermehrt, rät ein Finanzexperte zur Geldanlage in Wertpapiere. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Höchste Inflation seit 1993: Wo gibt es derzeit gute Zinsen?
15.10.2021
Wer sein Geld aktuell nur auf dem Konto liegen lässt, erleidet großen Verlust. Denn wo es keine Zinsen aufs Ersparte gibt, aber die Inflation fleißig nagt, wird die Kaufkraft immer weniger. Was tun?
Ist der Gehaltsunterschied bei Partnern groß, kann sich ein Wechsel der Steuerklassenkombination lohnen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wann der Steuerklassenwechsel bei Paaren lohnt
15.10.2021
Paare, die bei der Einkommensteuererklärung jedes Jahr viel Geld nachzahlen müssen oder erstattet bekommen, sollten über einen Wechsel der Steuerklassen nachdenken. Das gibt es zu beachten.
Wer zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung für 2020 verpflichtet ist, hat dafür noch bis zum 31. Oktober Zeit. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Abgabe der Steuererklärung steht kurz bevor
14.10.2021
Ob Kurzarbeiter von 2020 Steuern nachzahlen müssen oder erstattet bekommen, hängt vom Einzelfall ab. Sicher ist aber: Eine Einkommensteuererklärung müssen sie alle bis zum 31. Oktober einreichen.
Wer sein Vermögen umverteilen oder sein Geld in ein neues Anlageprodukt stecken will, sollte sich unabhängig beraten lassen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wie Sie Negativzinsen vermeiden
13.10.2021
Geld zahlen statt Zinsen kassieren: Das betrifft immer mehr Menschen, wenn sie viel Geld auf ihrem Konto haben. Tipps, was Verbraucher tun können, wenn ihre Bank Negativzinsen verlangt.
Müssen Eigentümer ihr Grundstück mit dem Auto erreichen können? Ein Notwegerecht lässt sich nicht immer durchsetzen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Grundstück lässt sich nicht mit Auto erreichen
13.10.2021
Es gibt Grundstücke, die keine direkte Zufahrt haben. Unter Umständen kann ein Notwegerecht helfen. Allerdings nicht in jedem Fall, wie ein Gerichtsentscheid zeigt.
1/100