Polizeiinspektion Völklingen

~ km Cloosstr. 16, 66333 Völklingen
Auf einen Blick: Polizeiinspektion Völklingen finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Völklingen, Cloosstr. 16. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Polizeiinspektion Völklingen eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Öffentliche Verwaltung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068982020. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.voelklingen-lebt-gesund.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (11) Alle anzeigen
MRW Montagetechnik GmbH ~ km Warndtstr. 10, 66787 Wadgassen-Friedrichweiler
Passende Berichte (3830) Alle anzeigen
In manchen Lebenssituationen kann ein Gespräch mit Psychotherapeuten oder Psychiatern helfen - die Kosten dafür sind unter Umständen absetzbar. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Senken Kosten für psychologische Hilfe die Steuerlast? Wer sich Hilfe holt bei einem Psychologen, kann die Kosten für die Behandlung unter bestimmten Umständen in seiner Steuererklärung angeben. Tipps, wann und wie Sie ihre Steuerlast senken können.
Beschäftigte profitieren von Firmenfitnessverträgen. Allerdings entsteht durch ein solches Modell ein geldwerter Vorteil. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Firmenfitnessvertrag: Monatliche Steuerfreigrenze nutzen Gesünder leben und mehr Sport treiben - das nehmen sich viele Menschen vor. Arbeitgeber können das mit einem Firmenfitnessvertrag unterstützen. Welche steuerlichen Folgen hat das?
In der Regel wird das Ehrenamt außerhalb der Arbeitszeit ausgeübt. Sonderregelungen zur Freistellung gibt es etwa für die Freiwillige Feuerwehr. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Habe ich im Job Anspruch auf Freistellung für ein Ehrenamt? Die Mitarbeit im Sportverein oder bei der Freiwilligen Feuerwehr - Ehrenämter gibt es in allen Facetten. Sie machen Freude, kosten aber auch Zeit. Muss die einem der Arbeitgeber zur Verfügung stellen?
Vorsicht vor falschen Inkasso-Schreiben: Derzeit versuchen Betrüger mit Briefen an Geld zu kommen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Falsche Inkasso-Schreiben im Umlauf Die Masche ist nicht neu: Fake-Inkassounternehmen schreiben Briefe an arglose Verbraucher - einige fallen darauf rein und zahlen. Derzeit sind wieder viele solcher Schreiben im Umlauf. Was tun?