Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Kreisverwaltung des Eifelkreises

~ km Trierer Str. 1, 54634 Bitburg
Auf einen Blick: Kreisverwaltung des Eifelkreises finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Bitburg, Trierer Str. 1. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Kreisverwaltung des Eifelkreises eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Öffentliche Verwaltung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06561150. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.bitburg-pruem.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (12) Alle anzeigen
Passende Berichte (2707) Alle anzeigen
Verdrehte Welt: Bei Tagesgeld müssen inzwischen mitunter die Kunden der Bank Zinsen zahlen - die Institute sprechen oft von einem Verwahrentgelt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn Minuszinsen bei Tagesgeld: Was Bankkunden wissen müssen Zinsen zahlen mittlerweile manchmal die Bankkunden - auf Einlagen auf dem Tagesgeldkonto. Angst vor einer Änderung über Nacht müssen sie aber nicht haben. Was Verbraucher wissen sollten.
Die Mehrheit der Bundesbürger rechnet im kommenden Jahr mit einer guten finanziellen Lage. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Deutsche Verbraucher sind besonders optimistisch Keine spürbare Angst vor einer Rezession: Deutsche Verbraucher bewerten ihre eigene finanzielle Situation entgegen der aktuellen Wirtschaftslage als überraschend positiv. In Europa blicken nur die Dänen noch zukunftsfroher auf das Jahr 2020.
Verbraucherschützer sehen Null-Prozent-Finanzierungen kritisch: Zahlt der Kunde die Raten nicht rechtzeitig zurück, kann dies teuer werden. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Null-Prozent-Kredit schnell zurückzahlen Gleich kaufen und später abzahlen, ohne dass Zinsen anfallen? Das klingt verlockend. Null-Prozent-Finanzierungen haben trotzdem einen Haken, sagen Verbraucherschützer.
Auf Schadenersatzleistungen können Steuern anfallen, wenn sie im Zusammenhang mit der Erzielung von Einkünften stehen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Steuer auf Schadenersatz wegen Falschberatung Falsch beraten? Wer deshalb Geld schlecht angelegt hat, kann vielleicht Schadenersatz bekommen. Allerdings kommt die Summe nicht komplett beim Anleger an.