Mit rutschfesten Sneakern sicherer auf dem E-Scooter

02.08.2019
Selbst bei warmen Außentemperaturen sollte man nicht mit Flip-Flops und Co. auf einen E-Roller springen. Es besteht Verletzungsgefahr.
Sicherer Tritt: Auf dem E-Tretroller sind rutschfeste Schuhe ratsam. Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Sicherer Tritt: Auf dem E-Tretroller sind rutschfeste Schuhe ratsam. Foto: Robert Günther/dpa-tmn

Hamburg (dpa/tmn) - Auf dem E-Tretroller tragen Benutzer am besten Sneaker oder andere Schuhe mit rutschfester Sohle. Damit haben sie eine gute Haftung auf dem Trittbrett, berichtet die Zeitschrift «Auto Bild» (Ausgabe 31/19).

Falls Rollerfahrer einmal abrupt vom Gefährt hüpfen müssen, geben feste Schuhe einen besseren Halt. Flip-Flops oder High Heels sind nicht geeignet.

Vor allem in größeren Städten häufen sich die E-Tretroller im Straßenbild, vorwiegend als Modelle zum Mieten. Ein Kopfschutz ist zwar nicht vorgeschrieben, aber sehr ratsam, so die Zeitschrift. Es gebe auch klappbare Helme. Besonders bei schlechter Sicht und Dunkelheit können auffällige Outdoorjacken die Sicherheit steigern.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Wer mit dem E-Tretroller im öffentlichen Straßenverkehr fahren will, braucht ein Versicherungskennzeichen zum Aufkleben. Foto: Elke A. Jung-Wolff/GDV/dpa-tmn Alles über die neuen E-Tretroller Künftig dürfen Elektro-Tretroller in Deutschland im Straßenverkehr fahren. Aber nicht jedes Modell bekommt eine Zulassung. Worauf müssen Käufer achten, um legal und sicher zu rollern?
Achtlos abgestellte E-Tretroller können schnell zur Stolperfalle werden. Foto: Christian Charisius Versinken deutsche Straßen im «E-Scooter-Chaos»? Auf deutschen Straßen rollen nun immer mehr E-Scooter. Es ist bereits zu vielen Unfällen gekommen, auf Bürgersteigen abgestellte Tretroller behindern Fußgänger. Wie soll es weitergehen?
Pflicht für E-Tretroller: Versicherungskennzeichen zum Aufkleben. Bei der Meldung eines Unfalls sollte es immer mit angegeben werden. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Was tun bei einem Unfall mit E-Scooter? Seit Einführung der E-Tretroller kommt es immer wieder zu schlimmen Unfällen. Ärzte fordern zur Sicherheit, immer einen Helm zu tragen. Und an wem wenden sich andere Verkehrsteilnehmer im Schadensfall?
Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die da hingehören: Fußgänger. Foto: Uli Deck Wie Fußgänger um den Gehweg kämpfen Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App.