Christoph Altmeyer

KarLack Karosserie- u. Lackzentrum GmbH

~ km Zum Felsacker 76, 66773 Schwalbach-Hülzweiler

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:00 - 17:00
Dienstag: 07:00 - 17:00
Mittwoch: 07:00 - 17:00
Donnerstag: 07:00 - 17:00
Freitag: 07:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)
Auf einen Blick: KarLack Karosserie- u. Lackzentrum GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Schwalbach, Zum Felsacker 76. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist KarLack Karosserie- u. Lackzentrum GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Kraftfahrzeuge (PKW, LKW, Motorrad),Kfz-Reparatur, -Werkstatt, -Lackierung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068317687720. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.karlack.com.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (2622) Alle anzeigen
Jeder zehnte Autokäufer ist älter als 60 Jahre. Viele von ihnen bevorzugen SUV. Foto: Wolfram Kastl Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil Beim Autokauf sind Senioren konservativ. Sie informieren sich am liebsten beim Händler und dort beim selben Ansprechpartner. Dann geht es los - und zwar gerne im SUV eines Premiumherstellers.
Auroragelb: So nennt Lexus den gelben Farbton der LC Yellow Edition. Foto: Lexus/dpa-tmn Neue Sondermodelle: Hollywood-Legenden und gelbe Renner Die Autohersteller tauchen ihre neuen Sondermodelle in Farbe. So gönnt Lexus seinem Luxus-Coupé LC eine Yellow Edition. Auch Mazda präsentiert den Signature mit extravaganter Lackierung. Der Mini Cooper S bekommt die Sponsorfarben eines Erdölkonzerns.
Um einen Hitzestau zu vermeiden, sollten Autos mit Turbomotoren nicht sofort ausgestellt werden. Foto: Sebastian Gollnow Turbomotor nach Vollgasphasen erst abkühlen lassen Erst Vollgas geben, dann ausschalten - das kann einem Turbomotor schlecht bekommen. Nach einer rasanten Fahrt sollte die Maschine erst etwas abkühlen, bevor sie gestoppt wird.
Heckklappe und Rampe machen es möglich: In diesem Wohnmobil parkt das Motorrad während der Fahrt quasi direkt im Wohnzimmer. Foto: Judith Michaelis Zweiräder in Wohnmobil mitnehmen Warum laufen, wenn man auch fahren kann: Wo Camper ohnehin ihren halben Hausstand mit in den Urlaub nehmen, wollen sie auch auf der letzten Meile mobil sein. Doch was gibt es bei der Mitnahme von Fahrrad & Co zu beachten?