Grunow

~ km Kastanienallee 7, 15907 Lübben
Auf einen Blick: Grunow finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Lübben, Kastanienallee 7. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Grunow eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Kraftfahrzeuge (PKW, LKW, Motorrad).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 035467302.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Frohn Mottorradsport ~ km Treppendorfer Dorfstr. 19, 15907 Lübben-Treppendorf
Zech ~ km Kimpernweg 18, 15907 Lübben-Treppendorf
Passende Berichte (2056) Alle anzeigen
Die Staus aus dem Jahr 2017 ergeben der ADAC-Staubilanz zufolge eine Gesamtlänge von 1,45 Millionen Kilometer. Foto: Jürgen Mahnke/dpa/Archiv ADAC meldet Staurekord für 2017 Immer mehr und immer länger - so viele Staus wie im letzten Jahr gab es nie zuvor. Außerdem waren sie länger als in den vorhergehenden Jahren.
Twingo zum Zweiten: Die zweite Generation des Kleinwagens startete Renault 2007. Beim Tüv durchwachsen, vergibt der ADAC in der Regel gute Noten bei der Pannenstatistik. Foto: Renault/dpa-tmn Renault Twingo II erhält durchwachsene TÜV-Bilanz Wer einen Renault Twingo fährt, muss nach längerer Gebrauchsdauer mit Problemen rechnen. Das zeigt der «TÜV Report 2018». Meist offenbaren sich die Mängel jedoch nur auf dem Prüfstand. Denn auf der Straße erweist sich der Kleinwagen als zuverlässig.
Mitdenkender Sitz: Künftig sollen Sitze wie dieser vom Zulieferer Faurecia Biodaten des Fahrers sammeln und etwa bei Stress die Massagefunktion oder die Sitzbelüftung aktivieren. Foto: Faurecia/dpa-tmn Autositze werden immer gesünder Richtig sitzen - das ist vor allem im Auto eine Frage der Rückengesundheit. Immer mehr Hersteller bieten entsprechende Ergo-Sitze an. Im Zuge des automatisierten Fahrens sollen sie sogar intelligent werden.
Nach derzeitiger Rechtslage dürfen Cannabis-Patienten Auto fahren, wenn sie sich das selbst zutrauen und keine Ausfallerscheinungen haben. Foto: Uwe Zucchi/dpa/Symbolbild Bekifft auf Rezept: Darf man dann ans Steuer? Seit dem vergangenen Jahr können Ärzte Patienten bei schwerwiegenden Erkrankungen Cannabis verordnen. Dürfen diese Menschen Auto fahren? Darüber diskutiert der Verkehrsgerichtstag.