Finkelgruens Taxi

~ km Bonifatiusstr. 70, 54296 Trier-Kürenz
Auf einen Blick: Finkelgruens Taxi finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Bonifatiusstr. 70. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Finkelgruens Taxi eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Taxi.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06519914585.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Taxikomm GmbH ~ km Peter-Klöckner-Str. 47, 54293 Trier-Ehrang-Quint
Passende Berichte (3956) Alle anzeigen
Zugreisende laufen am Bahnsteig am Hauptbahnhof. Hinter der weißen Linie kann es durch einfahrende Züge zu Luftverwirbelungen kommen, die Gegenstände und Personen zum Zug ziehen können. F. Foto: Patrick Seeger/dpa Wie sich Bahnreisende selbst in Gefahr bringen Bundespolizei und Bahn schlagen Alarm: Die Gefahren des Zugverkehrs werden zunehmend unterschätzt, sagen Polizisten, die entlang der Schiene auf Streife sind. Es kommt zu Unglücken und Zwischenfällen. Über Leben und Tod entscheiden kann schon ein Wind- oder Stromstoß.
Viele Autohändler werben mit Anzeigen im Internet. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Angebot im Netz allein bringt kein Widerrufsrecht Über eine Internet-Plattform findet eine Frau ein Auto. Als es ihr doch nicht gefällt, möchte sie den Kauf wieder rückgängig machen. Das geht nicht, urteilt ein Gericht. Warum?
Die elektrische Version des Ford Mustang heißt «MachE» und ist ein sportlich gezeichnetes SUV. Foto: Ford/dpa-tmn Ford Mustang kommt Ende 2020 als «MachE» Ford bietet sein berühmtestes Modell bald auch als Stromer an. Ein klassisches Coupé ist der elektrische Mustang aber nicht.
Wenn die Sonne tief steht und blendet, kann das für Autofahrer schnell gefährlich werden. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Sonne blendet: So reagieren Autofahrer richtig Im Winter führt die tief stehende Sonne immer wieder zu gefährlichen Situationen. Schlimmstenfalls können schwere Unfälle die Folge sein. Wie reagiere ich richtig, wenn es plötzlich blendet?