Johann Heldebrand

Central - Garage Horst Wilhelm GmbH

~ km Poststr. 33, 66687 Wadern
Auf einen Blick: Central - Garage Horst Wilhelm GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Wadern, Poststr. 33. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Central - Garage Horst Wilhelm GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: PKW-Handel.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0687190290. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.opel-wilhelm.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (10) Alle anzeigen
Passende Berichte (3492) Alle anzeigen
Noch hat es der Mercedes EQC schwer, mit Konkurrenten wie dem Audi E-Tron oder dem Tesla Model X mitzuhalten. Vor allem das Platzproblem im Inneren ist nicht ganz gelöst. Foto: Mercedes/dpa-infocom Premium-SUV mit Nachholbedarf: Der Mercedes EQ C im Test Kleinserien und Prototypen gab es schon früh. Doch das erste ausgereifte Elektroauto von Mercedes ließ einige Zeit auf sich warten. Nun ist es soweit: Der EQ C geht an den Start. Wie schneidet der SUV in der Praxis ab?
Der neue Renault Zoe kommt serienmäßig mit LED-Scheinwerfern, stärker konturierter Haube und größerer Raute. Viel wichtiger dürfte vielen Käufern aber die gewachsene Akkukapazität sein. Foto: Renault/dpa-tmn Renault verpasst dem Zoe mehr Reichweite und neuen Innenraum Kleine Auffrischung gefällig? Renaults Stromer Zoe bekommt eine Rundumerneuerung. Das wirkt sich vor allem auf Design, Innenraum und Batterie aus. Die wichtigsten Infos in Kürze:
Neue Schürzen, größere Nüstern: So kommen die M-Modelle von BMW X3 und X4 daher. Foto: BMW AG BMW X3 und X4 kommen auch als M-Version BMW stattet seine beiden SUV-Modelle X3 und X4 jetzt mit einem drei Liter großen Sechszylinder-Turbo-Benziner aus. Auch an Fahrwerk, Getriebe und Lenkung wurde kräftig geschraubt. Welche Fahrqualität das mit sich bringen dürfte.
Wasserstoffautos lassen sich wesentlich schneller betanken als E-Autos. Doch bisher gibt es bundesweit nur 66 Stationen. Foto: Ole Spata Warum Wasserstoffautos kaum gefragt sind Auto fahren, ohne sich als Klimasünder zu fühlen? Geht mit einem Elektroauto, also einem Fahrzeug mit großer schwerer Batterie. Moment mal - es gibt noch eine andere Möglichkeit: Wasserstoffautos. Fachleute kommen ins Schwärmen, doch die Realität sieht mickrig aus.