Automobile Zelz

Automobile Zelz UG

~ km Holzer Str. 58b, 66265 Heusweiler

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 17:30
Dienstag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 17:30
Mittwoch: 08:00 - 12:00, 13:00 - 17:30
Donnerstag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 17:30
Freitag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 17:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Automobile Zelz UG finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Heusweiler, Holzer Str. 58b. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Automobile Zelz UG eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Kfz-Reparatur, -Werkstatt, -Lackierung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0680681026. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.automobile-zelz.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (4855) Alle anzeigen
Zarte Zeichen zeugen im Schnee vom gelungenen Aufbruch: Wer bei eiskalten Temperaturen problemlos starten will, braucht eine fitte Batterie. Foto: Jan Woitas/dpa/dpa-tmn Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit Es wird kalt in Deutschland. Damit Autofahrer gut durch die nächsten Monate kommen, sollten sie ihren Wagen auf Eis und Schnee vorbereiten. Oft ist nicht einmal ein Werkstattbesuch notwendig.
Ein Unfall im Straßenverkehr kann für Radfahrer sehr gefährlich werden. Ein Helm ist daher sinnvoll - eine Helmpflicht für Radler gibt es aber nicht. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/ZB Trägt Radlerin ohne Helm Mitschuld am Unfall? Der Stadtverkehr ist wuselig - und vor allem für Radfahrer gefährlich. Kommt es zum Unfall mit einem Auto, drohen schwere Verletzungen. Haften Radler mit, wenn sie ohne Helm fahren?
Vorsicht in der Dämmerung: Beim Übergang von Hell zu Dunkel steigt die Gefahr von Wildunfällen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn Gefahren bei der Zeitumstellung Die Sommerzeit endet am kommenden Wochenende. Damit fällt der Berufsverkehr in die Dämmerung und kann die Gefahr von Wildunfällen erhöhen. Aber auch andere Risiken lauern.
Mit viel Gefühl und gedrosseltem Tempo: E-Scooter fährt man im rutschigen Herbst besser noch vorausschauender als sonst. Foto: Christin Klose/dpa-tmn E-Tretroller sicher stoppen Auch in der nasskalten Jahreszeit sind manche mit dem E-Tretroller unterwegs. Damit sie sicher ans Ziel kommen, müssen sie jetzt besonders aufpassen - speziell beim Bremsen.