Automobile Stefan Atay

~ km Bühler Str. 123, 66130 Saarbrücken-Güdingen
Auf einen Blick: Automobile Stefan Atay finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Bühler Str. 123. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Automobile Stefan Atay eingetragen unter der Branchenbezeichnung: PKW-Handel.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 01775080300.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (56) Alle anzeigen
Die Auto Sauer GmbH ist Ihr Subaru-Vertragshändler in Saarbrücken.
Auto Sauer GmbH ~ km Hohenzollernstr. 99, 66117 Saarbrücken-Alt-Saarbrücken
Das Renault Autohaus Erich Bender gibt es bereits seit mehr als 60 Jahren in St. Ingbert-Rohrbach.
Autohaus Erich Bender ~ km Obere Kaiserstr. 7-11, 66386 St Ingbert-Rohrbach
Passende Berichte (2978) Alle anzeigen
Eine Standheizung kann Autofahrern das Kratzen im Winter ersparen. Für beinahe alle Autos auf dem Markt gibt es Nachrüstlösungen. Foto: Bernd Wüstneck Standheizung sorgt kaum für Mehrverbrauch In aller Frühe die Windschutzscheibe von Schnee und Eis zu befreien, gehört sicher nicht zu den angenehmsten Aufgaben im Winter. Eine Standheizung schafft hier Abhilfe - sie hat zudem auch in Punkto Verbrauch einen Vorteil.
Der Opel Zafira C schneidet besser als seine Vorgänger bei der HU und in der Pannenstatistik ab. Foto: Axel Wierdemann/Opel Automobile GmbH Auf den Opel Zafira C ist lange Verlass Der Opel Zafira C hat seinen Vorgängern einiges voraus - etwa ein solides Fahrwerk und eine zuverlässige Lichtanlage. Doch ganz ohne Mängel bleibt auch seine Generation nicht. Die größten Probleme macht der Ölverlust.
Autofahrer sollten den Tank nicht leerfahren. Denn eine saubere Kraftstoffverbrennung ist in dem Fall nicht mehr gewährleistet. Foto: Jens Kalaene Schadet leergefahrener Tank dem Auto? Geht Autofahrern der Sprit aus, kann der Ärger größer sein als gedacht. Wer keinen Ersatzkanister dabei hat, muss vielleicht einen Abschleppdienst rufen. Schlimmer ist es jedoch, wenn wegen des leeren Tanks ein Fahrzeugschaden droht.
Der Kopf kühlt schnell aus. Unterziehmützen aus Kunstfaser wärmen und passen gut unter den Helm. Foto: Kay Tkatzik/pd-f.de/dpa-tmn So kommen Radfahrer gut durch den Winter Fahrradfahren im Kalten und Dunkeln ist alles andere als sommerlich unbeschwert. Doch wer die richtige Kleidung trägt, mit passender Beleuchtung unterwegs ist und weiß, wo es unerwartet glatt werden kann, kommt gut durch Regen, Schnee und Frost.