3 774 passende Berichte
Landwirtschaftliche Fahrzeuge können Erntereste und rutschigen Dreck auf der Fahrbahn hinterlassen. Foto: Jens Büttner/dpa-tmn Wenn Bauernglatteis und Hopfenspikes zur Gefahr werden
Heute
Zur Erntezeit sind vermehrt landwirtschaftliche Fahrzeuge auf den Straßen. Da stockt schon mal der Verkehr und die Straßen werden verschmutzt. Der ADAC rät zu erhöhter Aufmerksamkeit.
Nicht ungefährlich: Rauchen im Auto kann den Fahrer ablenken. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Ablenkungsgefahr nicht unterschätzen
Heute
Beim Autofahren heißt es: Finger weg vom Smartphone. Das Telefonieren oder Nachrichtenschreiben lenkt zu sehr vom Straßenverkehr ab. Aber was ist, wenn sich Autofahrer eine Zigarette anzünden?
Wenn Radfahrer nicht den vorhandenen Radweg nutzen, kann sie das unter Umständen teuer zu stehen kommen. Foto: Lennart Stock/dpa Fahrradfahrer haftet bei Unfall allein
Heute
Für entsprechend ausgeschilderte Radwege besteht eine Nutzungspflicht. Sind Radfahrer trotzdem auf der Straße unterwegs, riskieren sie mehr als nur ein Bußgeld.
Durch Systeme wie Apple CarPlay, Android Auto oder MirrorLink gelangen viele Funktionen des Smartphones bequem ins Auto. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit
Heute
Kaum etwas verändert die Autos derzeit so stark wie die digitale Vernetzung. Sie bietet Autofahrern, Händlern und Werkstätten neue Möglichkeiten - von Unterhaltung bis zum Werkstattservice.
Obwohl das Heck gerade einmal um 16 Millimeter gestreckt wurde, wirkt der Sportback viel länger als sein Bruder. Foto: Audi/dpa-infocom Audi Q3 Sportback zeigt starken Charakter
19.09.2019
BMW hat den X4, und Mercedes das GLC Coupé. Doch Audi ist bei seinen Geländewagen in der Kompaktklasse bislang immer aufrecht geblieben. Aber damit ist jetzt Schluss: Im Oktober kommt der Q3 als Sportback - mit neuem Design, aber mit alten Tugenden.
Aufgefrischtes SUV von Ssangyong: Der Tivoli startet künftig ab 15 990 Euro. Foto: Ssangyong Facelift für den Ssangyong Tivoli
19.09.2019
Der Tivoli von Ssangyong bekommt ein neues Gesicht - und im Innenraum sowie unter der Motorhaube hat sich ebenfalls einiges geändert. Damit ändert sich auch der Preis für den kleinen SUV.
Den Korando will Ssangyong Ende September in vierter Generation in den Handel bringen. Foto: Ssangyong Neue Auflage des Ssangyong Korando
19.09.2019
Generationswechsel beim Korando. Die vierte Generation ihres SUVs will die koreanische Marke Ssangyong zu Preisen ab 22 990 Euro starten - was kommt neu beim kompakten Koreaner?
Nicht ohne passende Pneus: Bei entsprechenden Straßenverhältnissen sind Winterreifen in Deutschland Pflicht. Im europäischen Ausland gelten aber teils andere Regelungen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Vor Reisen auf Regeln rund um Winterreifen achten
18.09.2019
Herbst und Winter stehen vor der Tür. In Deutschland müssen sich Autofahrer dafür rüsten. Denn Winterreifen sind immer dann Pflicht, wenn es die Situation erfordert. Aber wie ist das im Ausland?
Der Akku eines Elektroautos wird an einer Ladestation geladen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa Haben E-Autos die bessere Ökobilanz als Benziner und Diesel?
18.09.2019
E-Autos sind ein Segen für die Umwelt, sagen die einen. Von wegen! E-Autos sind aus ökologischer Sicht nicht sinnvoll, sagen die anderen. Und wer hat nun Recht?
Nicht jeder Anhänger lässt sich an jedes Fahrrad montieren. Was passt und wie es funktioniert, steht in der Betriebsanleitung. Foto: Tobias Hase Worauf muss man beim Kindersitzkauf fürs Fahrrad beachten?
18.09.2019
Soll der Nachwuchs auf dem Fahrrad mitfahren, sind dafür geeignete Kindersitze oder entsprechende Anhänger nötig. Was beim Kauf zu beachten ist.
1/100