4 857 passende Berichte
Mit Licht, guten Bremsen und Winterreifen: So geht sicheres Radeln in der kalten Jahreszeit - aufpassen muss man trotzdem. Foto: Tobias Hase/dpa/dpa-tmn Alles einwandfrei? Kleiner Bremsen-Check für Fahrradfahrer
23.10.2020
Herbst und Winter zeigen sich oft von ihrer schmuddeligen Seite. Wer weiterhin aufs Rad angewiesen ist, darf beim Technik-Check nicht die Bremsen vergessen. Auch über Winterreifen kann man nachdenken.
Fährt das Auto im Winter hauptsächlich auf Schnee und Eis, kann etwas mehr Luftdruck die Winterreifen noch griffiger machen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn So greifen Winterreifen besser
23.10.2020
Eis und Schnee sind zwar flächendeckend noch nicht da, doch der Winter kommt. Winterreifen sind schon jetzt die beste Wahl - und später lohnt es sich, etwas mehr Druck zu machen.
Zarte Zeichen zeugen im Schnee vom gelungenen Aufbruch: Wer bei eiskalten Temperaturen problemlos starten will, braucht eine fitte Batterie. Foto: Jan Woitas/dpa/dpa-tmn Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit
23.10.2020
Es wird kalt in Deutschland. Damit Autofahrer gut durch die nächsten Monate kommen, sollten sie ihren Wagen auf Eis und Schnee vorbereiten. Oft ist nicht einmal ein Werkstattbesuch notwendig.
Ein Unfall im Straßenverkehr kann für Radfahrer sehr gefährlich werden. Ein Helm ist daher sinnvoll - eine Helmpflicht für Radler gibt es aber nicht. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/ZB Trägt Radlerin ohne Helm Mitschuld am Unfall?
23.10.2020
Der Stadtverkehr ist wuselig - und vor allem für Radfahrer gefährlich. Kommt es zum Unfall mit einem Auto, drohen schwere Verletzungen. Haften Radler mit, wenn sie ohne Helm fahren?
Vorsicht in der Dämmerung: Beim Übergang von Hell zu Dunkel steigt die Gefahr von Wildunfällen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn Gefahren bei der Zeitumstellung
22.10.2020
Die Sommerzeit endet am kommenden Wochenende. Damit fällt der Berufsverkehr in die Dämmerung und kann die Gefahr von Wildunfällen erhöhen. Aber auch andere Risiken lauern.
Mit viel Gefühl und gedrosseltem Tempo: E-Scooter fährt man im rutschigen Herbst besser noch vorausschauender als sonst. Foto: Christin Klose/dpa-tmn E-Tretroller sicher stoppen
22.10.2020
Auch in der nasskalten Jahreszeit sind manche mit dem E-Tretroller unterwegs. Damit sie sicher ans Ziel kommen, müssen sie jetzt besonders aufpassen - speziell beim Bremsen.
Der Ghost bietet sich als Einstiegsmodell in die teure Welt von Rolls-Royce an. Foto: Enes Kucevic/Rolls-Royce/dpa-tmn Der neue Rolls-Royce Silver Ghost
22.10.2020
Pünktlich zum Beginn der düsteren Jahreszeit bringt Rolls-Royce den neuen Ghost auf den Markt. Das Modell gibt es in zweiter Generation.
SUV mit Stöpsel: Der Land Rover Discovery Sport rollt aktuell mit einem neuen Plug-in-Antrieb auf die Straßen. Foto: Jaguar Land Rover/dpa-tmn Stromanschluss für zwei Land Rover-Modelle
21.10.2020
Autos mit Stecker lautet die umgangssprachliche Beschreibung für Plug-in-Hybride. Die haben neben dem Verbrenner auch eine E-Maschine an Bord. Davon gibt es bei Land Rover künftig mehr Auswahl.
Einsteiger mit höherem Einstieg: Das kleinste SUV von Audi hört auf den Namen Q2 und geht nach einer kleinen Modellpflege nun in die nächste Runde. Foto: Audi AG/dpa-tmn Audi startet neuen Q2 ab rund 25.000 Euro
21.10.2020
Große, ganz große, schnelle und sehr schnelle: Für Fans von SUVs hat Audi viele Modelle parat. Als kleinsten Einsteiger hält Audi den Q2 bereit, der nun überarbeitet in den neuen Lebensabschnitt rollt.
Richtig robuster Geselle: Der Hilux von Toyota fährt auch künftig mit Leiterrahmen und Blattfedern aber auch mit stärkerem Motor vor. Foto: Toyota/dpa-tmn Neuer Toyota Hilux mit kantigerem Design und kräftigem Motor
21.10.2020
Nach den SUV finden immer mehr Autofahrer Gefallen an Pritschenwagen. Um von diesem Boom zu profitieren hat Toyota jetzt seinen Hilux aufgewertet. Was ist neu?
1/100