4 002 passende Berichte
Holzfäller kosten Geld. Dürfen diese Ausgaben als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden? Die Rechtsprechung ist hier uneins. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Vermieter können Kosten für Baumfällarbeiten umlegen
Heute
Über die Betriebskosten geraten Mieter und Vermieter immer wieder in Streit. Doch die Frage, welche Kosten umlagefähig sind und welche nicht, ist selbst unter Richtern oft umstritten.
Der Bund gibt bis zu 900 Euro für die Installation von privaten E-Ladesäulen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Private E-Ladesäulen in Garage installieren
03.12.2020
Der Bund bezuschusst den Bau von E-Ladesäulen in Privatbesitz mit 900 Euro. Es kann sinnvoll sein, eine vor seinem Haus oder in der Garage zu bauen - auch wenn man noch gar kein E-Auto besitzt.
Auf dem aktuellen Platz 1 zur Wahl des «Vogels des Jahres» steht mit weitem Vorsprung die Stadttaube - ein Vogel, der polarisiert wie kaum ein anderer. Foto: Julian Stratenschulte/dpa Deutschland wählt den Supervogel
03.12.2020
Sie nennen sich «Amselflüsterer», «Eichelhäher-Fanclub» oder «Goldregenpfeifer-Ultras». Ihr Ziel: Ihren Kandidaten zum «Vogel des Jahres» zu küren. Doch vorne liegt bisher ein umstrittenes Tier.
Erst mit einem Christbaum wird Weihnachten zum Fest. Bei Kauf und Lagerung muss man aber einiges beachten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Das sollten Sie beim Christbaumkauf beachten
03.12.2020
Ein geschmückter Tannenbaum gehört einfach zu Weihnachten. Den richtigen zu finden und ihn bis zum Fest richtig zu lagern, ist aber gar nicht so einfach.
Der Weihnachtsbaumerzeuger-Verband erwartet trotz Corona auch 2020 ein traditionelles Verhalten beim Tannenbaumkauf. Die meisten Menschen erledigen diesen gewöhnlich um den vierten Advent. Foto: Julian Stratenschulte/dpa Corona-Jahr: Kommen Weihnachtsbäume früher ins Haus?
02.12.2020
Sorgt das Corona-Jahr mit abgesagten Weihnachtsmärkten dafür, dass es sich die Menschen im Advent zu Hause früher gemütlich machen? Beim Weihnachtsbaumkauf gibt es ja eigentlich deutsche Traditionen.
Hausbesitzer sollten ihre Regenrinne jetzt von Laub befreien. Sonst können Schäden entstehen, unter Umständen sogar am Gebäude. Foto: Nestor Bachmann/dpa-tmn Regenrinne jetzt von Laub säubern
02.12.2020
Kurz vorm Winter sollte man das Laub aus der Regenrinne entfernen. Ansonsten können Schäden entstehen. Und zwar nicht nur an der Regenrinne.
Im Vergleich zu den Mieten sind die Wohnnebenkosten in den vergangenen Jahren weniger stark gestiegen, schreibt das IW Köln in einer Studie. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Bei Wohnnebenkosten kann noch gespart werden
02.12.2020
Seit Jahren tobt die Diskussion um steigende Mieten. Die Nebenkosten sind dabei weitgehend aus dem Blick geraten. Das könnte sich langfristig wieder ändern, glauben Immobilienexperten des IW Köln.
Wenn es schneit, müssen unter Umständen die Eigentümer selbst räumen. Geregelt sind die Pflichten in den Kommunen aber unterschiedlich. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn Wer muss im Winter Schnee räumen?
02.12.2020
Noch ist der Winter nicht richtig da. Doch Eigentümer oder Mieter sollten ihre Schneeschippen und Sandeimer schon mal bereitstellen. Denn wenn es schneit oder glatt wird, sind sie in der Pflicht.
Lüften ist im Winter wichtig, um Schimmel zu vermeiden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Je mehr Menschen im Haushalt, umso häufiger lüften
01.12.2020
Richtig lüften ist auch im Winter wichtig, um Schimmel im heimeligen Zuhause zu verhindern. Dafür reichen schon wenige Minuten.
Modernisierungen müssen angekündigt werden. Dafür gibt es bestimmte Fristen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Modernisierung darf nicht zu früh angekündigt werden
30.11.2020
Mieter müssen über beabsichtige Modernisierungen informiert werden. Wird der Brief aber zu früh verschickt, ist das rechtsmissbräuchlich. Denn Mieter haben dann keine ausreichende Planungssicherheit.
1/100