4 064 passende Berichte
Im Januar kostete Strom in Deutschland etwa 4 Prozent mehr als im Vorjahr. Foto: Jens Kalaene/ZB/dpa Strompreis befindet sich zum Jahresanfang auf Rekordhoch
Heute
Der Strompreis kennt in Deutschland meist nur eine Richtung: Es geht nach oben. Bei den Tarifen in der Grundversorgung ist das auch zum Start ins Jahr 2021 so. Es geht aber auch günstiger.
Ein Kühlschrank verbraucht immer dann besonders viel Energie, wenn er geöffnet ist. Lagert man Lebensmittel beispielsweise auf dem Balkon, spart man Energie und Geld. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Lebensmittel auf dem Balkon lagern
Heute
Deutschland bibbert, die Temperaturen bewegen sich aktuell um den Nullpunkt. Und damit ist es draußen kälter als in vielen Kühlschränken. Das kann eine Gelegenheit sein, den Kühlschrank zu entlasten.
Stimmen die Bedingungen, kann der Hausbau auch im Winter fortgesetzt werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Ungedämmte Dachböden vor Schimmel schützen
14.01.2021
Sogar bei winterlichen Temperaturen lassen sich Häuser weiterbauen. Aber beim Ausbau des Innenraums muss gut und geregelt geheizt werden, sonst drohen Folgeschäden.
Sandra Lechleiter ist eine der wenigen Fischtierärzte in Deutschland. Als solche muss sie oft stundenlang im Auto sitzen und bekommt es dann mit Parasiten, Bakterien und Darmproblemen ihrer schuppigen Patienten zu tun. Foto: Uli Deck/dpa Wenn die Fischtierärztin gerufen wird
14.01.2021
Sandra Lechleiter gehört auch zu einer seltenen Spezies: Sie ist eine der wenigen Fischtierärzte in Deutschland. Als solche muss sie oft stundenlang im Auto sitzen und bekommt es dann mit Parasiten, Bakterien und Darmproblemen ihrer schuppigen Patienten zu tun.
Werden Barrieren in der Immobilie abgebaut, können Eigentümer möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen. Die KfW fördert die Maßnahmen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Zuschuss für Umbau zu barrierefreien Wohnungen
13.01.2021
Enge Türen, Stufen, Schwellen - im Alter können kleine Hindernisse große Barrieren darstellen. Die KfW fördert daher den barrierefreien Umbau. Die Mittel stehen jetzt wieder zur Verfügung.
Rund um das Fenster - gerade wenn es in einer Nische eingebaut wurde - droht im Winter Schimmel. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Schimmelbefall versteckt sich gern im hintersten Eck
13.01.2021
Gerade im Winter kann Schimmel sich in Wohnräumen leicht breit machen. Schuld daran ist etwa unser Heizen und Lüften. Das kann man tun - vorbeugend und bei einem Befall.
Streusalz ist das effektivste Mittel gegen Glätte auf Wegen und Straßen. Doch laut dem Nabu kann es Bäume schädigen und Gewässer belasten. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Nabu rät zu umweltfreundlicheren Alternativen zu Streusalz
13.01.2021
Viele Menschen verteilen spezielles Streusalz, um Wege und Straßen bei Glatteis rutschsicher zu machen. Aber das chemische Produkt schadet der Umwelt. Welche Alternativen gibt es?
Schäden durch Starkregen oder auch Schneedruck werden nicht automatisch von der Versicherung übernommen. Dafür ist Extra-Schutz nötig. Foto: Georg-Stefan Russew/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Welche Schäden die Gebäudeversicherung abdeckt
13.01.2021
Wenn Starkregen und Überschwemmungen den Keller fluten, sind die Schäden oft groß. Das Problem: Eigenheimbesitzer sind nicht immer ausreichend gegen diese Gefahr versichert.
In Deutschland gibt es seit Anfang 2017 das Gütesiegel Downpass mit strikten Tierschutz-Auflagen, vor allem gegen den sogenannten Lebendrupf. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Daunen-Gütesiegel sollen Alptraum fürs Federvieh beenden
12.01.2021
Für viele gehört zum Winter die Wärme flauschiger Daunenjacken und die kuschelige Gemütlichkeit unter Daunendecken. Aber was ist mit den Gänsen und Enten, die Daunen und Federn dafür lassen? Gütesiegel sollen den Tierschutz sichern, aber das klappt nicht lückenlos.
Auch Meerschweinchen freuen sich über ein weitläufiges Gehege. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB Ein ganzes Haus als Paradies für Nager
12.01.2021
Hamster und Co. sind beliebte Haustiere. Weit verbreitet ist die Haltung in engen Käfigen oder sehr kleinen Gehegen. Dabei brauchen die bewegungsfreudigen Nager viel Platz. Natascha Junker und Rico Gürtler zeigen in ihrer «Burg Nagezahn», wie es richtig geht.
1/100