Schreinerei Gorgeneck Andreas Gorgeneck

~ km Diedenhofener Str. 11, 54294 Trier-Euren
Auf einen Blick: Schreinerei Gorgeneck Andreas Gorgeneck finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Diedenhofener Str. 11. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Schreinerei Gorgeneck Andreas Gorgeneck eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Tischler / Schreiner.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065185775. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.gorgeneck.lu.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (13) Alle anzeigen
Passende Berichte (3747) Alle anzeigen
Wer einen alten Rauchmelder entsorgt, sollte besser vorher die Batterien entfernen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Bei Rauchmeldern auf Energiequelle achten Alte Rauchmelder geben mitunter Geräusche von sich. Wie man die vor der Entsorgung abstellen kann.
Von den 2019 gebauten Wohnhäusern sind gut zwei Drittel für die Nutzung erneuerbarer Energiequellen ausgelegt. Mit 42,7 Prozent waren Wärmepumpen die wichtigste primäre Energiequelle für die Heizung. Foto: Uwe Anspach/dpa-tmn Mehrzahl der neuen Wohngebäude heizt mit Erneuerbaren Die Energiewende scheint gerade bei Neubauten ein ganzen Stück voranzukommen. Rund zwei Drittel der 2019 errichteten Wohnhäuser sind für das Heizen mit erneuerbaren Energien ausgelegt. Das teilte das Statistische Bundesamt nun mit.
Muss ich das machen? Wenn Mieter ausziehen, gibt es ums Renovieren oft Streit. Foto: Caroline Seidel/dpa BGH klärt Mieterrechte bei Schönheitsreparaturen Malern, tapezieren, kalken - ums Renovieren gibt es oft Streit. Der Mietvertrag hilft nicht unbedingt weiter, denn auch gängige Klauseln können unzulässig sein. Wer bringt dann die Wohnung in Schuss?
Wer auf seinem Balkon sitzt, sollte Rücksicht auf die Nachbarn nehmen und die allgemeinen Ruhezeiten einhalten. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Im Urlaub Rücksicht auf Nachbarn nehmen Reisen ist angesichts der Corona-Pandemie nicht so einfach. Manche verbringen ihren Sommerurlaub deshalb zuhause. Dabei sollten sie aber nicht ihre Nachbarn vergessen.