mh bautenschutz

~ km Konrad-Zuse-Str. 3 3, 54552 Daun-Nerdlen
Auf einen Blick: mh bautenschutz finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Daun, Konrad-Zuse-Str. 3 3. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist mh bautenschutz eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Bauplanung und Bauträger, Bauhandwerk, Baugewerbe (Hoch-, Tief-, Straßen- und Wasserbau).

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (1604) Alle anzeigen
Bei dieser Tür muss nur noch das Glas sowie die Füllung erneuert werden - dann ist sie wieder fast wie neu. Foto: Kai Remmers Hilfreiche Tipps zum Aufbereiten von Türen Kratzer oder Schrammen: Türen bekommen mit der Zeit oft Gebrauchsspuren. Und irgendwann brauchen sie eine Frischekur. Wie Heimwerker Türen überarbeiten können, und wann sich die Arbeit lohnt.
Die Industrie forscht an neuen Eigenschaften für Farben, etwa mit Witterungstests. Foto: Deutsches Lackinstitut High-Tech-Farben fürs Haus reinigen sich selbst Wer spritzt schon regelmäßig seine Hauswände mit Wasser ab, um diese sauber zu halten? Kaum einer. Dabei fliegen mit dem Wind und prasseln mit dem Regeln Schmutzpartikel auf sie, mit der Zeit überzieht die Wände ein Grauschleier. Hochmoderne Farben sollen das verhindern.
Heimwerker beginnen am besten mit dem Streichen an der Rückseite des Heizkörpers und arbeiten sich nach vorne vor. Foto: Christin Klose Aufgabe zum Frühlingsbeginn: Frischer Lack für Heizkörper Wie sieht denn der Heizkörper aus? Wenn Hausbesitzer einmal genauer hinsehen, dürfte die Antwort meist lauten: Er könnte einen Anstrich vertragen. Die richtige Zeit dafür ist der Frühling. Denn das nächste halbe Jahr über bleibt er kalt.
Undichte Stelle? Regen kann durch undichte Anschlüsse oder Löcher im Mauerwerk ins Baumaterial des Hauses gelangen und dort Schäden verursachen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Vom Haarriss zum Wasserschaden: Mängel am Haus früh bemerken Es ist wie beim Loch im Pulli: Anfangs lässt es sich noch gut stopfen. Sind aber viele Maschen gefallen, ist das Stück kaum noch zu retten. Ähnlich ist das mit kleinen Schäden am Haus, die man mit etwas Wissen, wonach man suchen muss, gut ausmachen und beheben kann.