Marquardt GmbH

Marquardt GmbH

~ km Im Pottaschwald 11, 66386 St Ingbert
Marquardt macht Modelle, Vorrichtungen, Lehren, Cubing, Prototypen und Formen. Mit dem Namen verbindet man Qualität. Marquardt macht Abstraktes plastisch. Ideen werden greifbar.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (22) Alle anzeigen
Passende Berichte (797) Alle anzeigen
Der Tischfuß des Bell Coffee Table von Designer Sebastian Herkner besteht aus mundgeblasenem Glas, der eine Messingkonstruktion trägt. Foto: ClassiCon/Mark Seelen Vorsicht zerbrechlich: Designer wagen sich an Glasmöbel Vor allem Couchtische und Vitrinen sind aus Glas. Oder mal die Platte des Ess- oder Schreibtisches. Einige bekannte Möbeldesigner haben sich aber dem Material auf besonders kreative Weise angenommen und faszinierende Hingucker für den Wohnraum entworfen.
Der Trend geht zum Wellnessgarten. Dabei wird die gesamte Gartenlandschaft auf Erholung und Entspannung ausgerichtet - etwa mit Schwimmingpool und kleiner Sauna. Foto: KLAFS GmbH Schwitzen bei Minusgraden: Sauna-Paradies im Garten Früher versteckten viele ihre Sauna im Keller. Doch mittlerweile bekommt sie immer öfter einen Ehrenplatz im Garten. Ganze Wellness-Bereiche entstehen so auf Privatgrundstücken. Bei der Planung und dem Bau müssen Sauna-Fans aber einiges beachten.
Verbraucher sollen besonders energiesparende Geräte im Laden künftig sofort erkennen können. Die EU will Labels wie A+++ abschaffen und durch eine Skala von A bis G ersetzen. Foto: Jens Büttner/dpa EU einig über neue Energie-Labels für Elektrogeräte Verbraucher suchen beim Kauf neuer Geräte nach energiesparenden Modellen - das zeigen Umfragen. Und sie richten sich nach offiziellen Kennzeichnungen. Die allerdings sind derzeit bisweilen irreführend.
Im Keller lassen sich auch Wohnräume unterbringen. Plant man von Anfang an mit dieser Nutzung, lassen sich zum Beispiel größere Fenster einbauen. Foto: Knecht Kellerbau Bauen mit Köpfchen: Tipps für die Kellerplanung Wohnraum ist teuer. Ein Keller bietet den nötigen Platz für die Heizung, die Fitnessgeräte und die Waschmaschine. Aber auch für Wohnräume. Nur muss man den späteren Ausbau für zum Beispiel weitere Kinderzimmer am besten schon bei der Planung des Hauses bedenken.