Markus Glöckner Natursteine

Markus Glöckner Natursteine

~ km Schachenweg 11, 66540 Neunkirchen-Hangard

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Donnerstag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Natursteine Glöckner: Der Steinmetz im Saarland für Restaurierung, Bauen mit Naturstein und den liebevoll gestalteten Grabstein. Die Steinbildhauerei Glöckner wurde 1967 von Werner Glöckner in Neunkirchen-Hangard gegründet. 1993 übernimmt sein Sohn Markus, selbst Meister im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk, die Firma, die sich seit dem „Markus Glöckner Natursteine“ nennt.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Helmut Biewer Steinmetz ~ km Pestalozzistr. 103, 66578 Schiffweiler-Stennweiler
Passende Berichte (2374) Alle anzeigen
Auch Terrassendielen aus Holz-Polymer-Werkstoffen eignen sich für Eingangsbereiche, da sie rutschfest sind. Foto: Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe Den Eingang pflastern: Im Schuppenbogen oder als Fischgrät Der Eingang ist die Visitenkarte eines Hauses: Hier bekommen Besucher ihren ersten Eindruck. Aber nicht nur das: Hier sollte man auch bei Wind und Wetter sicher auftreten und die Treppe hochkommen. Entscheidend ist also das Pflastermaterial und seine Gestaltung.
Eigentumswohnungen sind bei vielen beliebt. Um die Nutzung kann allerdings schnell Streit entstehen, denn geht es ums ihr Eigentum reagieren Bewohner mitunter empfindlich. Foto: Andrea Warnecke Wenn Wohnungseigentümer in Streit geraten Endlich etwas eigens. Nie mehr Miete zahlen. Für viele erfüllt sich mit einer Eigentumswohnung der Traum von der eigenen Immobilie. Aber wer glaubt, in seinen vier Wänden nun alles machen zu dürfen, der irrt.
Vor dem Einzug gibt es viel zu tun: Private Bauherren müssen beim Bau ihres Hauses eine Menge Unterlagen parat haben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Lageplan, Baustrom und Co.: So klappt es mit dem Bauantrag Ein eigenes Haus ist für viele ein Traum. Noch dazu, wenn es ein Neubau ist. Vor dem Baustart gibt es aber eine Menge zu tun. Wie Bauherren ihre Unterlagen richtig vorbereiten.
Die dunklen Wolken verkünden das Drama: Fällt innerhalb weniger Stunden mehr als 100 Liter pro Quadratmeter Regen, kommt es oft zu Überschwemmungen. So viel kann kein Boden und keine Kanalisation aufnehmen. Foto: Armin Weigel Starkregen kann Haus fluten: Bei Sanierung Schutz nachrüsten Starkregen ist ein Problem für alle Hausbesitzer. Selbst Gebäude, die nicht an Flüssen oder an Hängen liegen, können davon überflutet werden. Ein heftiges Gewitter reicht aus. Für Sofortmaßnahmen ist es oft zu spät. Aber man kann sich bei einer Renovierung etwas rüsten.