Manderscheid GmbH & Co. KG

~ km Friedrichsthaler Str. 11 A, 66540 Neunkirchen-Heinitz
Auf einen Blick: Manderscheid GmbH & Co. KG finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Neunkirchen, Friedrichsthaler Str. 11 A. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Manderscheid GmbH & Co. KG eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Heizung / Solarthermie.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06821740353. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.manderscheid-gmbh.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (12) Alle anzeigen
Passende Berichte (2829) Alle anzeigen
Einen Dachdecker sollten Eigentümer nicht ohne Anlass auf ihr Dach lassen. Ansonsten kann das ärger nach sich ziehen. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Wenn der Handwerker dreimal klingelt Nicht nur der Postbote klingelt unangemeldet. Manchmal stehen auch Handwerker vor der Tür. Doch Vorsicht: Deren Angebote können Verbraucher am Ende teuer zu stehen kommen.
Die Räumpflicht kann der Vermieter unter bestimmten Voraussetzungen auf den Mieter übertragen. Foto: Tobias Hase Pflicht zum Winterdienst auf Mieter übertragbar Bei Eis und Schnee besteht für Vermieter beziehungsweise Eigentümer eine Räum- und Streupflicht. Diese Aufgabe kann der Vermieter prinzipiell auch auf Mieter übertragen.
Gehwege sollen auch bei Schnee nutzbar sein. In vielen Gemeinden sind Eigentümer in der Pflicht. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn Eigentümer sind beim Winterdienst dran Morgens vor der Arbeit im Dunkeln Schnee schippen? Viele Hauseigentümer können sich Schöneres vorstellen. Trotzdem müssen sie ran, wenn das Schneegestöber nicht zu stark ist.
Den Weg frei machen: Selbst wenn der Eigentümer das Schneeschippen an Mieter überträgt, muss er kontrollieren, ob der Bürgersteig vor dem Haus verkehrssicher ist. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn Winterdienst ist in der Regel von 7 bis 20 Uhr Pflicht Mit den ersten Schneeflöckchen werden Hauseigentümer an eine ihrer Pflichten erinnert: Gehwege und Eingänge räumen. Selbst wenn sie die Aufgabe anderen übertragen - ganz von der Pflicht befreit sind sie nicht.