3 128 passende Berichte
Unauffällige Integration: Die Hausgeräte der Küchenserie Art Line von Miele fügen sich bündig in die Küchenzeile ein. Eine Küche wirkt so kaum noch wie eine altbekannte Küche. Foto: Miele Aus einem Guss: Neue Serien-Optik für Kühlschrank und Co
05.09.2016
Weiße Ware nennt man in der Fachsprache Waschmaschine, Geschirrspüler und Herd. Doch der Begriff ist veraltet - heute sind Hausgeräte oft schwarz und metallig. Und veraltet ist auch die Ansicht, die Geräte sind nur zum Arbeiten da. Nein, sie müssen auch gut aussehen.
Die Zimmer gehen in einem offenen Wohnraum mit der Küche im Zentrum auf. Das zeigen etwa die Designer von Studio Truly Truly in ihrem Projekt «Das Haus - Interiors on Stage» für die IMM. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn In der modernen Küche bleibt vieles unsichtbar
15.01.2019
Die Küche ist eines der spannendsten Projekte der Möbelbranche. Kaum ein Ort verändert sich aktuell optisch so stark wie sie, da die Geräte immer weniger wie herkömmliche Geräte aussehen. Vor allem aber wandelt sich der Bereich dank fehlender Wände zum Wohnzimmer.
Das neue activeLight-Kochfeld der Serie iQ700 von Siemens und eine smarte Dunstabzugshaube arbeiten im Einklang. Ein integrierter Luftgütesensor registriert die aufsteigende Dunstmenge. Foto: Siemens So intelligent können Hausgeräte sein
04.09.2019
Hausgeräte sollen ihre Arbeit immer sparsamer, immer sauberer, immer leckerer und immer schneller erledigen. Der Schlüssel dazu, so die Hersteller auf der IFA: Lernfähige künstliche Intelligenz.
Auf der IFA werden viele Produktneuheiten im Bereich der Küchengeräte präsentiert. Foto: Carsten Koall Wenn die Smartwatch vom Braten abrät
29.08.2018
Vernetzte Geräte dominieren das Hausgeräte-Segment der Elektronikmesse IFA. Manche der angepriesenen Innovationen werden aber nur zögerlich von den Verbrauchern angenommen.
Vor allem an den Fenstern zeigt sich nach dem Winter - der Frühjahrsputz ist nötig. Foto: Silvia Marks Wo der Frühjahrsputz nötig ist: Fünf Aufgaben
04.04.2016
Mal ehrlich: Wer erledigt tatsächlich den Frühjahrsputz? Wer putzt stundenlang das Haus von oben bis unten? Kaum einer. Die Zeit ist schlichtweg nicht da. Aber an ein paar Stellen ist tatsächlich gerade jetzt mal wieder Zeit für den Lappen.
Mit einer brennenden Kerze kann man prüfen, ob die geschlossene Balkontür einen Luftzug durchlässt oder dicht ist. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Was man zusätzlich zum Putzplan erledigen sollte
29.01.2018
Regelmäßig alle Schubfächer auswischen, die Gardinen waschen und die Fettschicht auf den Küchenschränken wegschrubben, daran denken die meisten - spätestens im Frühjahr. Doch es gibt deutlich mehr Aufgaben im Haushalt, die gerne vergessen werden.
Schickes Designerteil statt reiner Gebrauchsgegenstand: Dunstabzugshauben haben sich in den letzten Jahren zum Hingucker in der Küche gemausert. Foto: AMK Design und Effizienz - Kriterien für die Dunstabzugshaube
11.04.2016
Wer hat früher schon die Dunstabzugshaube bemerkt? In neuen Küchen sind sie nun aber oft der große Hingucker. Denn aus den zweckmäßigen Geräten sind Designerstücke geworden. Doch neben der Optik zählen vor allem die inneren Werte.
Wird ein Kochfeldabzug im Umluftbetrieb genutzt, empfiehlt sich der Einbau eines zusätzlichen Luftkanalsystems im Unterschrank - das beugt Feuchteschäden etwa an Möbeln vor. Foto: AMK Dunstabzüge im Kochfeld brauchen mehr Leistung als Hauben
03.07.2019
Dunstabzugshaube oder doch Kochfeldabzug - der Dunstabzug nach unten ist der Trend schlechthin bei der Küchenplanung. Optisch nimmt die Variante deutlich weniger Platz in Anspruch, aber was können die unsichtbaren Dunstabzüge?
Gerade das Reinigen der Fenster gehört für viele zum typischen Frühjahrsputz. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn So gelingt der Frühjahrsputz zum Winterende
19.02.2018
Hilfe, die Sonne scheint wieder! Zum Frühlingsbeginn zeigt sie, dass im langen Winter mit Regen und Schnee die Fenster dreckig geworden sind und sich auf Schränken eine dicke Staubschicht abgelegt hat. Es ist Zeit für einen gründlichen Frühjahrsputz.
Direkt am Kochfeld sitzen die Schlitze der Dunstabzugshaube beim integrierten System von Miele namens TwoInOne. Die eigentliche Lüftungstechnik sitzt im Unterschrank. Foto: Andrea Warnecke Lösung für Platzmangel: Die neuen Kombi-Geräte von der IFA
01.09.2016
Wer hat schon genug Platz zu Hause für all die schönen Dinge? Und gerade manches Haushaltsgerät raubt wichtige Quadratmeter in kleinen Küchen. Die Hausgeräte-Branche stellt auf der IFA aber so manches Produkt mit Extrafunktion vor: den Herd mit automatischem Abzug etwa.
1/100