Kempf 2 GmbH & Co. KG Tief- und Straßenbau

~ km Neuhauser Str. 16, 66115 Saarbrücken-Malstatt
Auf einen Blick: Kempf 2 GmbH & Co. KG Tief- und Straßenbau finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Neuhauser Str. 16. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Kempf 2 GmbH & Co. KG Tief- und Straßenbau eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Baugewerbe (Hoch-, Tief-, Straßen- und Wasserbau).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681948360. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.kempf-gmbh.com.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (50) Alle anzeigen
Arro Bau GmbH ~ km Theodor-Storm-Str. 26, 66125 Saarbrücken-Dudweiler
Passende Berichte (2809) Alle anzeigen
Mindestens 1000 Watt sollten Wasserkocher haben. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Wasserkocher mit mehr Watt kochen schneller Wer sich gern mal zwischendurch eine Tasse Tee kocht, möchte meist, dass das Wasser schnell erhitzt. Beim Wasserkocher kann die Wattzahl über die Geschwindigkeit entscheiden.
Mit einem Radiergummi lassen sich Spuren von Schuhsohlen gut entfernen. Foto: Robert Günther Mit Radiergummi gegen Spuren auf dem Holzboden Bei hässlichen Streifen auf dem Fußboden muss nicht gleich zu harten Reinigungsmitteln gegriffen werden. Manchmal helfen ganz einfache Tricks.
Der Konsum einer Wasserpfeife in den eigenen vier Wänden kann zur Lebensgefahr werden, wenn kein Warnmelder für Kohlenmonoxid (CO) vorhanden ist. Foto: Christian Charisius Bei Shisha-Konsum zu Hause CO-Melder installieren Eine Shisha kann man auch zu Hause rauchen. Allerdings sollte ein spezieller CO-Melder vorhanden sein. Ansonsten kann der Konsum schnell lebensgefährlich werden.
Mehrere Öko-Siegel kennzeichnen die Umweltverträglichkeit von Waschmitteln. Foto: Christin Klose Welche Siegel umweltschonende Waschmittel kennzeichnen Viele Waschmittel enthalten Schadstoffe, die über den Wasserkreislauf in die Umwelt gelangen. Doch es gibt auch umweltfreundliche Alternativen. Mit Hilfe von Siegeln lassen sie sich erkennen.