Hortensien trocknen: Nach Höhepunkt der Blüte abschneiden

25.07.2017
Die besondere Dekoration: Mit den großen, farbenfrohen Blüten der Hortensie können Hobbygärtner auch hervorragend ein Gesteck gestalten. Doch wie trocknet man die Pflanze dafür am besten?
Bastelvorbereitung: Nach dem Abschneiden der Hortensien-Blüten, stellt man sie am besten in eine Vase mit ein wenig Wasser. Darin können sie langsam trocknen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Bastelvorbereitung: Nach dem Abschneiden der Hortensien-Blüten, stellt man sie am besten in eine Vase mit ein wenig Wasser. Darin können sie langsam trocknen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Berlin (dpa/tmn) - Die prächtigen Blüten von Hortensien lassen sich trocken und aufbewahren oder für Basteleien verwenden. Dafür sollten Hobbygärtner sie aber erst kurz nach dem Höhepunkt der Blüte abschneiden, erklärt der Bund deutscher Baumschulen in Berlin.

Die Experten empfehlen folgendes Vorgehen: Zunächst kommt der Stiel noch in eine Vase mit etwas Wasser. Dann heißt es warten, bis das Wasser verbraucht ist und die Blüten in der Folge langsam eintrocknen. Auf diesem Wege geschieht das gleichmäßig, ohne dass Blüten verwelken.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Die Dose gehört mir: Tafellack gibt es nicht nur in den für Schulen typischen Farben Dunkelgrün und Schwarz. Foto: Rayher Hobby Kreative Tafelwände selber machen Tafeln für Kinder sind ein großer Spaß: Immer wieder kann man darauf Neues malen. Das können auch Erwachsene nutzen: Mit Hilfe von Tafellack können Tischkarten für die Party, Memo-Boards für die Küche und immer wieder wandelbare Wanddeko im Wohnzimmer gestaltet werden.
Aus bunt bedruckten Geschirrtüchern lässt sich einfach eine Picknick-Decke im großen Karomuster nähen. Foto: Jens Kalaene Geschirrtücher zu Karo-Decke zusammennähen Bedruckte Geschirrtücher sind sehr dekorativ. Aus besonders schönen Exemplaren lassen sich auch Accessoires für Haus und Garten nähen. Eine DIY-Idee für eine Picknick-Decke:
Eine Idee für die weihnachtliche Festtafel: Pflanzen lassen sich mit bunten Kugeln und Zapfen im Glas arrangieren. Foto: Stars for Europe Topfpflanzen im Glas arrangieren: Moos speichert Gießwasser Weihnachten ist nicht mehr weit. Damit stehen auch zahlreiche Familienbesuche auf dem Programm. Wer noch keine Idee hat, wie er die Wohnung oder den Esstisch gestalten soll, dem ist mit einem Weihnachtsstern und ein wenig Zusatzmaterial geholfen.
Die Vasen sind mit Nagellack dekoriert ein echter Hingucker. Foto: Tollwasblumenmachen.de Selbst gemacht: Vasen mit Nagellack verschönern Manchmal sind handgemachte Geschenke doch eine tolle Überraschung. Natürlich kann man auch für sich selbst etwas basteln. Zum Beispiel lassen sich Vasen ganz einfach verschönern.