Hans-Peter Kiefer Ingenieurbüro

~ km Zur Lambertstr. 27, 66787 Wadgassen
Auf einen Blick: Hans-Peter Kiefer Ingenieurbüro finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Wadgassen, Zur Lambertstr. 27. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Hans-Peter Kiefer Ingenieurbüro eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Ingenieurbüros.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06834943036. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.ib-kiefer.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (27) Alle anzeigen
EAW-GmbH ~ km Püttlinger Str. 62a, 66333 Völklingen
Passende Berichte (2011) Alle anzeigen
Im roten Ankleidezimmer hängen Lichtstäbe von der Decke, die wie ein Paravent wirken. Das Zimmer konnten Besucher als Teil des Projektes «Das Haus - Interiors on Stage» auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne besichtigen. Foto: Harald Fleissner/Koelnmesse Gmbh/dpa-tmn Eine Vision vom Wohnen von der IMM In einem hellen Raum fühlen sich Menschen anders als in einer dunklen Höhle. Licht beeinflusst die Stimmung und Gefühle. Auf der IMM zeigt die Lichtdesignerin Lucie Koldova ihre Vision vom Wohnen - sie gestaltet mit dem Licht nicht nur Räume, sondern Atmosphären.
Zu viel Rohkost kann bei Hunde zu Verdauungsstörungen führen. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Schadet Hunden vegetarisches Futter? Seit vielen tausend Jahren leben Menschen und Hunde zusammen. Die Tiere sind an den menschlichen Lebensstil angepasst. Auch was die Ernährung angeht - so futtern nun auch Hunde zunehmend fleischfrei. Ist das tiergerecht?
Ein kuscheliges Sofa, dazu Kissen mit Mustern nach Wahl: Gemütlichkeit und Individualität sind nach wie vor wichtige Schlagworte bei der Einrichtung. Foto: Koelnmesse/dpa-tmn Fünf IMM-Trends: Wie wir wohnen werden Wie werden wir uns einrichten, wenn es nach den Möbeldesignern geht? Antworten hierauf gibt die Messe IMM Cologne. Manche Dinge bleiben erhalten - denn auch Gemütlichkeit und Geborgenheit sind Schlagworte der Möbelschau. Manches kommt aber neu. Ein Überblick.
Das Bett Vindö von Carpe Diem Beds steht nur auf einem Mittelfuß. Diesen können Kunden unter einem Teppich verschwinden lassen. Foto: Carpe Diem Beds/dpa-tmn Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger Boxspringbetten gelten mit ihren mehrlagigen Matratzen als sehr bequem. Doch bislang wirkten viele Modelle eher wuchtig und schwer. Das ändert sich 2018: Auf der IMM zeigten einige Hersteller Weiterentwicklungen - und damit luftigere und vielseitigere Modelle.