GeSaar Gebäudereinigung Homburg

GeSaar GmbH

~ km An den Birken 28, 66424 Homburg-Kirrberg
Auf einen Blick: GeSaar GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Homburg, An den Birken 28. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist GeSaar GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Reinigungsdienste und Putzdienste, Hausmeister.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0684161266. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.gesaar.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (2765) Alle anzeigen
In einem Mietshaus ist es manchmal unklar, wer für die Reinigung eines Treppenhauses verantwortlich ist. Wenn man unsicher ist, hilft eine Absprache mit dem Vermieter. Foto: Britta Pedersen Das Treppenhaus reinigen: Wann Mieter putzen oder zahlen Das Treppenhaus in einem Mietshaus muss regelmäßig geputzt werden. Wie und wer das machen muss, kann im Mietvertrag vermerkt sein. Auch in der Hausordnung gibt es in der Regel dazu einen Paragrafen.
Bei den Betriebskosten gilt für den Vermieter das Gebot der Wirtschaftlichkeit. Das bekräftigt ein Urteil aus Berlin. Foto: Oliver Berg Vermieter muss Gebot der Wirtschaftlichkeit beachten Vermieter können die Hauswartkosten auf die Mieter umlegen. Die Ausgaben für entsprechende Dienstleistungen müssen jedoch wirtschaftlich sein. Zur Orientierung können die Betriebskostenspiegel der Städten und Gemeinden dienen.
Saugroboter erledigen eine lästige Hausarbeit für ihre Besitzer - ganz von selbst. Foto: Ina Fassbender Was Saugroboter können Saugroboter sind begehrt: Saugen die kleinen Geräte doch die alltäglichen Krümel, Haare und Fussel auf, ohne dass der Besitzer selbst etwas tun muss. Zwar sind die Geräte bisher nur die Ergänzung zum normalen Staubsauger und Mopp - aber immerhin eine sehr bequeme.
Der Saugroboter RX6 von AEG überwindet Erhebungen von bis zu 22 Millimetern. Foto: AEG/dpa-tmn Die Heinzelmännchen von heute: Neue Saugroboter auf der IFA Weniger lästiges Staubsaugen? Die Idee klingt verlockend. Saugroboter übernehmen die Grundreinigung und entfernen Haare und Wollmäuse. Doch die Technik hat eine Weile zur Reife gebraucht. Auf der IFA zeigen Hersteller nun eine neue Geräte-Generationen.