Boden-Kratzer verhindern: Stuhlbeine regelmäßig prüfen

19.07.2021
Nicht nur die Oberflächen von Möbeln sollte man regelmäßig säubern, sondern auch deren Beine und Füße. Was das bringt und worauf Sie beim Reinigen achten sollten.
Kratzer auf dem Parkett lassen sich vermeiden, wenn man regelmäßig die Tisch- und Stuhlbeine reinigt und Filzgleiter erneuert. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Kratzer auf dem Parkett lassen sich vermeiden, wenn man regelmäßig die Tisch- und Stuhlbeine reinigt und Filzgleiter erneuert. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Herford (dpa/tmn) - Ab und an sollte man seine Stühle und Tische mal umdrehen und sich die Beine genauer ansehen. Verschmutzungen oder kaputte Filzgleiter können im schlimmsten Fall den Boden beschädigen, so die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel. Im besten Fall wackelt der Stuhl nur, weil die Filzgleiter abgenutzt sind.

Wer Kratzer verhindern will, sollte die Möbelbeine regelmäßig begutachten und wenn nötig säubern. Insbesondere um die Filzgleiter setzen sich gerne Staub, Krümel und Haare ab, so die Experten. Bei Bedarf sollte man abgenutzte Filzgleiter besser austauschen.

Zudem lautet ihr Rat: damit man lange Freude daran hat, sollte man mindestens viermal im Jahr Holzmöbel etwas genauer unter die Lupe nehmen. Und wenn nötig, dann Schrauben nachziehen, Sitzflächen reinigen und Oberflächen mit Öl oder anderen Pflegemitteln behandeln.

© dpa-infocom, dpa:210715-99-388774/3


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Die Saison auf Balkon und Terrasse geht los. Holzmöbel werden zum Auftakt am besten mit einer Lösung aus Wasser und Kernseife geputzt. Foto: Andrea Warnecke Gartenmöbel aus Holz mit Kernseife reinigen Die ersten Frühlingstage locken auf Balkon und Terrasse. Aber erst mal müssen die Gartenmöbel geputzt werden. Holz wird am besten mit Kernseife, Kunststoff mit Spülmittel gereinigt. Es kann aber auch nicht schaden, etwas Schleifpapier und Autopolitur parat zu haben.
Ledermöbel brauchen die richtige Pflege. Foto: Christin Klose/dpa-tmn So vermeidet man Falten im Ledersofa durch das Pflegemittel Die trockene Heizungsluft im Raum hat das Leder von Sofa und Sessel beansprucht. Jetzt, zum Ende der Heizperiode, ist eine gute Zeit für etwas Pflege der Möbel.
Mit einer Strumpfhose lässt sich Parkettboden reinigen. Foto: Arno Burgi Strumpfhosen und Socken zum Parkettreinigen nutzen Auf Parkettboden sammelt sich mit der Zeit recht viel Staub an. Mit ausgedienten Strumpfhosen und Socken lässt sich dieser im Handumdrehen wieder entfernen.
In Kratzer im Holz lässt sich Wachs füllen. Dafür die Stelle rundherum vorher mit Malerkrepp abkleben. Ist das Wachs trocken, die ausgebesserte Stelle vorsichtig mit feinem Schleifpapier glatt schleifen. Foto: Draksal Verlag/DIY Academy/dpa-tmn Holzmöbel putzen, pflegen und reparieren Ob mit Furnier beklebt oder aus lackiertem, lasiertem, geöltem oder naturbelassenem Massivholz: Diese Möbel haben einen Feind. Es ist verschüttetes Wasser oder ein zu feuchter Lappen. Das kann die Stücke dauerhaft schädigen. Aber wie putzt man sie richtig?