Wohnstätten Rehlingen Siersburg GmbH

~ km Wallerfanger Str. 14, 66780 Rehlingen-Siersburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 16:30
Dienstag: 07:30 - 17:30
Mittwoch: 07:30 - 16:30
Donnerstag: 07:30 - 16:30
Freitag: 07:30 - 15:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Die Wohnstätten Rehlingen-Siersburg GmbH bietet sowohl ambulant betreute, als auch stationäre Wohnformen für erwachsene Menschen mit Handicap. Die Organisation wurde im Jahr 2015 gegründet und basiert auf der jahrzehntelangen Firmenphilosophie der B. Paulus GmbH.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (4262) Alle anzeigen
Angesichts des Klimawandels hat der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zum umsichtigen Umgang mit Wasser aufgerufen. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa Katastrophenschützer: Wasser nicht verschwenden Ressourcen schonen: Das Bundesamt mahnt mit Rückblick auf vergangene Trockenperioden, kein Trinkwasser zu verschwenden, und macht auf weitere Folgen der Trockenheit aufmerksam.
Eine Königspython liegt in der Auffangstation für Reptilien in ihrem Terrarium. Wenn Besitzer von Reptilien sterben, landen die Tiere etwa in der Münchner Auffangstation. Foto: Sven Hoppe/dpa Wohin mit Katze, Hund oder Reptil? Wenn Tierbesitzer sterben Für Menschen sind Tiere im Alter oft ein großer Trost. Sie sind treue Begleiter und helfen über so manche einsame Stunde hinweg. Doch was passiert mit den Lieblingen, wenn die Besitzer plötzlich sterben? Vielen geht es dann so wie Seppi und Goyo.
Regen, Sturm, aber auch Hitze - Witterungseinflüsse können die Substanz eines Gebäudes langfristig erheblich schädigen. Foto: dpa-infografik GmbH/dpa-tmn Das Haus vor der Witterung schützen Regen, Wind und Hagel können einem Gebäude erheblich zusetzen. Die Auswirkungen dieser Wettereinflüsse lassen sich aber eingrenzen.
Wer eine neue Wohnung mieten möchte, muss meist viel von sich preis geben. Fragen nach der politischen Einstellung oder der Religion sind aber nicht zulässig. Foto: Tobias Hase/dpa Mieter müssen bei Selbstauskunft ehrlich sein Wer eine Wohnung sucht, muss viele Fragen beantworten. Doch allzu neugierig dürfen Vermieter nicht sein. Denn nicht jede Frage ist zulässig.