Bautra Baugesellschaft mbH

~ km Poensgen-und-Pfahler-Str. 16, 66386 St Ingbert-Rohrbach
Motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter, der Einsatz moderner Spezialfahrzeuge und -maschinen machen BAUTRA zum zuverlässigen Partner. Das Unterhemen betreut seine Kunden effizient von der Beratung und Planung bis zur termingerechten Fertigstellung der Projekte.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (17) Alle anzeigen
Passende Berichte (2376) Alle anzeigen
Die dunklen Wolken verkünden das Drama: Fällt innerhalb weniger Stunden mehr als 100 Liter pro Quadratmeter Regen, kommt es oft zu Überschwemmungen. So viel kann kein Boden und keine Kanalisation aufnehmen. Foto: Armin Weigel Starkregen kann Haus fluten: Bei Sanierung Schutz nachrüsten Starkregen ist ein Problem für alle Hausbesitzer. Selbst Gebäude, die nicht an Flüssen oder an Hängen liegen, können davon überflutet werden. Ein heftiges Gewitter reicht aus. Für Sofortmaßnahmen ist es oft zu spät. Aber man kann sich bei einer Renovierung etwas rüsten.
Die Eigentümergemeinschaft eines Mehrfamilienhauses muss für die Sanierung von Feuchtigkeitsschäden im Souterrain aufkommen. Foto: Uwe Anspach Altbau unten nass: Eigentümergemeinschaft muss sanieren Wohneigentum befreit von der Miete, aber nicht von finanziellen Belastungen. Und wenn eine Eigentümergemeinschaft in Streit gerät, kann es unangenehm werden. Über die teure Sanierung eines nassen Souterrains in Hamburg hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden.
Quelle: https://pixabay.com/de/sanierung-altbau-ger%C3%BCst-baustelle-1753680/
Foto: HansLinde Altbausanierung: Worauf kommt es dabei an? Altbauten bieten zweifelsfrei ein einzigartiges Wohnerlebnis. So verleihen die zeitgenössischen Merkmale den Gebäuden einen individuellen Charme, der bei modernen Häusern häufig nicht vorhanden ist. Doch ab wann gilt eine Immobilie eigentlich als Altbau und warum kommt dem Thema der Sanierung bei historischen Gebäuden eine so große Bedeutung zu?
Auch wenn Abriss und Neubau eines alten Hauses zuerst sinnvoll erscheinen, lohnt sich doch oftmals eine Sanierung. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Oft lohnt der Erhalt alter Häuser Wer ein altes Haus kauft oder erbt, steht vor der Frage: Lohnt sich noch eine Sanierung, oder soll gleich der Abrissbagger kommen? Eine Pauschalantwort gibt es nicht. Oft gibt es gute Gründe, die Bausubstanz zu erhalten.