553 passende Berichte
Ein unabgesprochenes Gesuch mit der Überschrift «Untermieter/in gesucht» kann einem übel zu stehen kommen. Wenn sich der Vermieter queer stellt, droht sogar eine Kündigung. Foto: Felix Kästle/dpa Untervermieten ohne Erlaubnis ist Kündigungsgrund
20.06.2019
Wer seine Wohnung die Ferien über untervermieten möchte, der sollte seinen Vermieter vorab informiere. Voreilige Entschlüsse können im Extremfall zur Kündigung führen:
In einem Smart-Home lassen sich sogenannte Anwesenheitssimulationen programmieren. Foto: Silas Stein Mit Lichtern und Sirenen Einbrecher abschrecken
12.06.2019
Im Urlaub wollen die meisten abschalten. Doch die Angst vor Einbrechern während der Abwesenheit kann die Urlaubstimmung trüben. Das muss nicht sein: Die richtige Technik hält Eindringlinge fern.
Blau macht als Akzentfarbe auf dem Balkon viel her: Es setzt sich von den dezenteren Farben für Möbel und Boden ab und harmoniert mit dem Grün der Bepflanzung. Hier ein Einrichtungsbeispiel von Butlers. Foto: Butlers/dpa-tmn Mit diesen Tipps wird der Balkon zum Sommer-Wohnzimmer
31.05.2019
Willkommen im Urlaub! Wer zu Hause bleibt, hat keinen Pack-Stress, die Anreise entfällt - man muss nur die Tür zu Balkon oder Terrasse aufmachen und die Nase in die Sonne halten. Aber wie sieht Ihr Sommer-Wohnzimmer denn aus? Ist es schon gemütlich?
Warum noch in den Heizungskeller gehen? Neue Kessel lassen sich auch vom Smartphone aus steuern. Foto: BDH Lohnt sich der Anschluss der Heizung ans Internet?
06.05.2019
Jeder neue Heizkessel lässt sich heute über das Internet steuern. Viele ältere Bestandsanlagen lassen sich aufrüsten. Doch die meisten Besitzer nutzen diese Funktion nicht. Stellt sich die Frage: Warum? Welche Gründe dafür und welche dagegen sprechen.
Wasser, das über eine Regenwassernutzungsanlage gesammelt wurde, lässt sich unter anderem zum Wäschewaschen einsetzen. Foto: Christin Klose So können Haushalte Regenwasser nutzen
29.04.2019
Die Trockenheit 2018 hat uns gelehrt, unseren Wasserverbrauch zu hinterfragen. Doch gerade an heißen Sommertagen duschen viele Menschen häufiger, auch die Pflanzen im Garten brauchen Nachschub. Regenwasser zu horten kann eine Lösung sein. Wie funktioniert das?
Dusch-WCs sind eine Mischung aus Toilette und Bidet. Sie duschen nach dem Toilettengang den Intimbereich ab. Richtung, Stärke, sogar Massage-Art und Wassertemperatur lassen sich oft individuell regeln. Foto: Andrea Warnecke Die Toilette wird Hightech- und Designerprodukt
18.03.2019
Moderne Toiletten sind längst ein Hightech-Produkt: Dusch-WCs waschen und föhnen untenrum. Sie haben hinterlegte Nutzungsprofile, wärmen den Sitz auf Wunschtemperatur vor und saugen Gerüche ab. Nun könnte eine neue Toilette sogar zur Weltrettung beitragen.
Silke Witt (l) mit ihren Pudel-Rüden Kaspar und Rigoletto und Claudia Eggers mit Bordercollie Kesh und der Irish-Setter-Hündin Stella trainieren für ihren nächsten Dogdance-Auftritt. Foto: Jens Büttner Dogdance in der Hundehalle
07.03.2019
Wenn Bären oder Bienen tanzen, hat das eigentlich nichts mit Spaß zu tun. Bei Hunden ist das ganz anders. Selbst Rüden zieren sich nicht und drehen in der Bargteheider Hundehalle richtig ab.
Wenn ein Sturm gewütet hat, ist das in der Regel ein Fall für die Versicherung. Doch nicht immer kommen diese auch für den Schaden auf. Mitunter sind die Versicherten selbst dafür verantwortlich. Foto: Nicolas Armer Was tun, wenn die Versicherung nicht zahlt?
21.01.2019
Für Hauseigentümer ist es eine Horrorvorstellung: Es gießt wie aus Kübeln, der Keller wird zum Bachbett, und die Versicherung will den Schaden nicht regulieren. Mit Sachverständigen und Wetterdaten können Verbraucher sich wehren.
Die Zimmer gehen in einem offenen Wohnraum mit der Küche im Zentrum auf. Das zeigen etwa die Designer von Studio Truly Truly in ihrem Projekt «Das Haus - Interiors on Stage» für die IMM. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn In der modernen Küche bleibt vieles unsichtbar
15.01.2019
Die Küche ist eines der spannendsten Projekte der Möbelbranche. Kaum ein Ort verändert sich aktuell optisch so stark wie sie, da die Geräte immer weniger wie herkömmliche Geräte aussehen. Vor allem aber wandelt sich der Bereich dank fehlender Wände zum Wohnzimmer.
Gemütliche Sofas, weiche Kissen und ein heimeliges Ambiente: So wohnen die Deutschen derzeit gerne. Das wird auch die Möbelmesse IMM Cologne in Köln ab 14. Januar zeigen. Foto: far.design/Koelnmesse Die Trends auf der Möbelmesse IMM in Köln
14.01.2019
Gemütlichkeit abseits der technisierten Welt ist das dominierende Thema der Einrichtungsbranche. Das zeigt sich auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne in Köln. Aber auch das Smart Home erobert seinen Platz im Haus. Das ist kein Widerspruch.
50/56