6 556 passende Berichte
Bundesernährungsministerin Julia Klöckner zieht eine Zwischenbilanz: Zusagen für weniger Zucker in Fertigprodukten wirken. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa Nach Zusagen: Enthalten Fertigprodukte jetzt weniger Zucker?
01.04.2020
Weniger Salz in Tiefkühlpizzen, weniger Zucker im Kinder-Müsli: Um bei «Dickmachern» gegenzusteuern, will die Bundesregierung Hersteller zu freiwilligen Umstellungen bewegen. Hat sich da schon was getan?
Wer im Homeoffice ist und auch noch Kinder betreut, hat wenig Zeit zum Kochen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Rezepte für die ganze Familie
01.04.2020
Arbeiten, Kinder betreuen und ziemlich viel kochen: So sieht der Alltag jetzt bei vielen aus. Gefragt sind vor allem einfache Gerichte.
Die ab 2021 geplanten elektronischen Patientenakten sollen schrittweise zusätzliche Funktionen bekommen. Foto: Stefan Sauer/ZB/dpa Nächster Schritt zur E-Patientenakte
01.04.2020
Röntgenbilder oder Impfungen: Wichtige eigene Daten für den nächsten Arztbesuch sollen Patienten bald auch digital zur Hand haben können. Die Regierung macht Tempo - Kritiker warnen vor «Hau-Ruck-Verfahren».
Viele Menschen bleiben in der Coronavirus-Krise zuhause - und nicht wenige vertreiben sich die Zeit mit Videospielen. Damit steigt auch die Suchtgefahr. Foto: Lino Mirgeler/dpa Corona-Krise kann Kinder in die Spielsucht führen
01.04.2020
Keine Schule, den ganzen Tag in der Wohnung verbringen. Ein optimales Setting für Videospiele als Zeitvertreib. Ein Kriminologe warnt vor den Folgen.
Familienschützer raten: Bevor die Situation zu Hause eskaliert, lieber vor der Tür einmal kurz durchatmen. Foto: picture alliance / Maurizio Gambarini/dpa Corona-Isolation kann Familien an ihre Grenzen bringen
01.04.2020
Kinder und Eltern sind rund um die Uhr Zuhause. Dazu kommen womöglich noch finanzielle Sorgen. Die Isolation während der Corona-Krise kann viele Familien an ihre Grenzen bringen.
Als Urgetreide gelten alle Sorten, die schon vor Hunderten und Tausenden von Jahren angebaut wurden. Dazu zählt zum Beispiel das Einkorn. Foto: Armin Weigel/dpa/dpa-tmn Die gesündere Alternative zu Weizen?
01.04.2020
Einkorn und Emmer statt Weizen und Roggen: Seit einiger Zeit gibt es überall Brote oder Müsli-Zutaten aus Urgetreide zu kaufen. Denn die alten Körner gelten als gesund. Was Fachleute dazu sagen.
Ganz allein - nicht nur in Zeiten der Corona-Krise? Das muss nicht schlecht sein, sagen Experten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Die zwei Gesichter des Alleinseins
01.04.2020
Alleinsein. Einsamkeit. Isolation. Das Phänomen, ohne andere Menschen auskommen zu müssen, hat viele Namen. Doch ist es Fluch - oder vielleicht sogar Segen?
Das erste Jahr mit Kind ist für Eltern oft gleichermaßen schön und anstrengend. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn Gesund durch das erste Jahr mit Baby
01.04.2020
Es ist so schön. Und so anstrengend. Das erste Jahr mit Kind ist ein Ausnahmezustand - für die Partnerschaft und für die Gesundheit. Dagegen hilft vor allem, viel zu reden und nicht zu streng zu sein.
Noch immer kommt aus Sicht von Experten zu viel Fleisch, Fettes und Fertig-Essen auf den Tisch. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/ZB Fettes Essen macht nicht stark - sondern müde
01.04.2020
Augen auf bei der Nahrungswahl: Das falsche Mittagessen kann für Stunden lahmlegen. Eine Expertin erklärt, warum Chili con Carne und Kartoffeln mit Ei und Hüttenkäse leistungsfähig halten.
Wer für Medikamente dringend ein Folgerezept benötigt, kann das von der behandelnden Arztpraxis vorübergehend per Post geschickt bekommen. Foto: Christoph Soeder/dpa/dpa-tmn Folgerezept ohne Vorlage der Gesundheitskarte möglich
31.03.2020
Arztbesuche sind in Zeiten von Corona oft nicht möglich. Folgerezepte oder Überweisungen können Patienten ab April vorübergehend per Post erhalten. Ihre Gesundheitskarte müssen sie nicht zeigen.
1/100