5 148 passende Berichte
Nutzer elektrischer Zahnbürsten verloren im Beobachtungszeitraum im Schnitt 0,4 Zähne weniger als Nutzer mechanischer Zahnbürsten, heißt es in der Studie. Foto: Frank Rumpenhorst/Symbolbild Elektrische Zahnbürste beugt Parodontitis besonders gut vor
24.05.2019
Ist elektrisches Zähneputzen wirklich besser? Eine Studie der Uni Greifswald sagt: Ja - zumindest was Parodontitis angeht. Es lohnt aber ein genauer Blick auf die Ergebnisse.
Müssen bei Bluthochdruck immer gleich Medikamente genommen werden? Foto: Bernd Weissbrod Sind bei hohem Blutdruck immer Medikamente notwendig?
24.05.2019
Zu hoher Blutdruck kann sehr gefährlich werden. Häufig werden den Betroffenen blutdrucksenkende Medikamente verschrieben. Aber ist das in allen Fällen auch nötig?
Ständiges Starren auf Displays kann bei Kindern Kurzsichtigkeit verursachen. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Warum Kinder nicht zu lange auf Displays schauen sollten
24.05.2019
Sitzen Kinder ständig vor dem Bildschirm, kann sich das nicht nur auf ihre Psyche auswirken. Auch die Sehkraft wird durch eine intensive Mediennutzung oft beeinträchtigt. Worauf Eltern daher achten sollten.
Pressekonferenz am Universitätsklinikum Tübingen zur zweiten Geburt nach einer Gebärmuttertransplantation. Foto: Fabian Sommer Bundesweit erste Geburten nach Gebärmutter-Transplantation
24.05.2019
Für viele Frauen ist der Wunsch nach einem eigenen Kind riesig. In Tübingen sind Ärzte einen weiten Weg gegangen, um das für zwei Patientinnen möglich zu machen: Sie transplantierten ihnen eine Gebärmutter. Das Vorgehen ist auch umstritten.
Einfach nur chillen: Für Eltern ist es im Urlaub gar nicht einfach, mit den Bedürfnissen ihrer jugendlichen Kinder umzugehen. Oft wollen sie einfach nur abhängen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand So gelingt der Urlaub mit maulenden Teenagern
24.05.2019
«Das ist doof!» oder «Kein Bock!» - Das sind Sprüche, die Eltern pubertierender Kinder zur Genüge kennen. Wie kann man da gemeinsam in den Urlaub fahren? Es geht.
Ein Widerspruch gegen einen abgelehnten Pflegeantrag sollte gut durchdacht und fundiert sein. Foto: Arno Burgi Wenn der Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt wird
24.05.2019
Ein abgelehnter Pflegeantrag muss nicht endgültig sein. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können Widerspruch einlegen. Doch das muss schnell erfolgen.
Beim Joggen und Radfahren ist Musik ein guter Taktgeber. Foto: Kai Remmers/dpa/tmn Mit Musik läuft es sich besser
24.05.2019
Viele Hobbysportler setzen auf Musik als Antrieb. Sie lenkt von der Anstrengung ab und macht leistungsfähiger. Dieser Effekt kann aber abnutzen - und gilt nicht für alle Sportarten.
Nach einem Rausch schlafen Eltern oft besonders fest. Sie merken nicht, wenn sie ihrem Kind nicht genügend Platz lassen. Daher sollte das Kind im eigenen Bett schlafen. Foto: Arno Burgi Tiefschlaf nach Alkoholkonsum kann das Baby gefährden
23.05.2019
Haben Eltern Alkohol oder andere Drogen konsumiert, sollten sie ihr Baby im eigenen Bett nächtigen lassen. Auch sonst ist das der beste Ort zum Schlafen für die Kleinen.
Die Zuzahlungen für Heilbehandlungen stiegen zwischen 2016 und 2018 von 609 auf 668 Millionen Euro. Foto: Lino Mirgeler Gesetzlich Versicherte zahlen mehr für Heilbehandlungen zu
23.05.2019
Für Behandlungen beim Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Logopäden fallen für gesetzlich Versicherte Zuzahlungen an. Diese sind in den vergangenen Jahren angestiegen. Woran das liegt.
Voll bepackt für den Urlaub: Je nach Reiseziel und -zweck gehören unterschiedliche Medikamente ins Gepäck. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Was in die Reiseapotheke gehört
23.05.2019
Wandern, Tauchen, Skifahren, Strand oder Stadtbummel: Jede Reise ist anders - und damit womöglich auch die Reiseapotheke. Es gibt aber Medikamente und Utensilien, die immer dabei sein müssen.
1/100