Grit Kretschmar-Zimmer & Sebastian Kern Heilpraktiker

~ km Am Schlangenberg 16, 02999 Lohsa-Weißkollm
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (1483) Alle anzeigen
Hinter Knacken und Schmerzen im Kiefer steckt oft die sogenannte Craniomandibuläre Dysfunktion - kurz CMD. Oft werden als Ursache stressbedingte Verspannungen der Kaumuskulatur und nächtliches Zähneknirschen vermutet. Foto: Christin Klose Wenn der Kiefer schmerzt: Was gegen Verspannungen hilft Es knirscht, es knackt, und es schmerzt im Kiefer. Den Namen der Störung, die dahintersteckt, kennt fast niemand: Craniomandibuläre Dysfunktion. Die Beschwerden sind aber weit verbreitet. Sie zu lindern, ist oft knifflig.
Kinderwagen schieben und dabei ins Schwitzen kommen: Darum geht es bei Mutter-Kind-Kursen wie «Laufmamalauf». Foto: Laufmamalauf Nach der Geburt wieder fit werden Nach einer Entbindung rückt regelmäßiger Sport erstmal in den Hintergrund. Und auch danach bleiben Unsicherheiten: Darf ich jetzt wieder? Was ist erlaubt? Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Kurse, die genau auf die Zielgruppe Mutter und Kind zugeschnitten sind.
In der Wachstumsphase können bei Kindern Fuß-Fehlstellungen auftreten. Barfußlaufen ist sehr wichtig, um den Fuß zu trainieren. Foto: Silvia Marks Fehlstellungen bei Kindern wachsen sich oft aus Fehlstellungen etwa an den Füßen und Beinen sind bei Kindern nicht selten. Viele wachsen sich ganz natürlich wieder aus. In anderen Fällen kann man mit speziellen Übungen gegensteuern. Manchmal ist eine OP aber unausweichlich.
Plötzliche Lähmungserscheinungen im Gesicht treten nicht immer nur infolge eines Schlaganfalls auf. Jedoch sollte ein Arzt die Ursache prüfen. Foto: Mascha Brichta/dpa Gesichtslähmung muss nicht auf Schlaganfall hindeuten Bei plötzlichen Lähmungserscheinungen im Gesicht denkt man als erstes an einen Schlaganfall. Es kann jedoch auch eine harmlosere Erkrankung vorliegen. Die genaue Ursache sollte immer in einem Krankenhaus abgeklärt werden.