Frank Optik Kreativ

Frank Optik Creativ

~ km Schlächterstr. 19, 66740 Saarlouis

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 19:00
Dienstag: 10:00 - 19:00
Mittwoch: 10:00 - 19:00
Donnerstag: 10:00 - 19:00
Freitag: 10:00 - 19:00
Samstag: 10:00 - 14:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 19:00 Uhr)
Auf einen Blick: Frank Optik Creativ finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarlouis, Schlächterstr. 19. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Frank Optik Creativ eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Optik / Augenoptik.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06831460761.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (6) Alle anzeigen
Passende Berichte (6956) Alle anzeigen
Eine vorläufige Corona-Schulstudie in Sachsen hat ergeben: Die Ausreitung des Coronavirus in Schulen und Familien ist weniger dynamisch als angenommen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa Dynamik der Coronavirus-Verbreitung in Schulen überschätzt Sachsen hatte in der Corona-Krise vergleichsweise früh und Schritt für Schritt seine Schulen wieder geöffnet. Nun liegen erste wissenschaftliche Belege vor, dass man richtig damit lag.
Corona-freie Raumluft: Auch ohne Klimaanlage oder Vernebelung lässt sich das Infektionsrisiko senken - nämlich durch Stoßlüften. Am besten sind die Fenster dabei weit geöffnet. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Wie die Raumluft möglichst Corona-frei wird Die Virenkonzentration ist in Innenräumen am höchsten - das birgt ein hohes Infektionsrisiko. Doch Experten wissen, wie man das Ansteckungsrisiko drinnen so gering wie möglich hält.
Was tun? Etwa jede vierte Frau erlebt in ihrem Leben sexuelle oder körperliche Gewalt. Nachbarn, die das mitbekommen, sollten einschreiten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Opfern häuslicher Gewalt behutsam Hilfe anbieten Die Nachbarin hat regelmäßig blaue Flecke und sieht verweint aus. Die Bekannte wirkt eingeschüchtert. Zeichen dieser Art deuten auf häusliche Gewalt hin. Wer so etwas beobachtet, sollte aktiv werden.
In der Corona-Krise hat die seelische Belastung bei Kindern zugenommen. Bemerkbar macht sich dies häufig durch Bauchschmerzen, Kopfschmerzen oder Einschlaf-Schwierigkeiten. Zu diesem ergebnis kommt eine UKE-Studie. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Mehr psychische Probleme bei Kindern in der Corona-Krise Kein normaler Schulbetrieb, wenig persönlicher Kontakt zu Freunden: Die Corona-Pandemie hat das Leben von Kindern und Jugendlichen in Deutschland wochenlang völlig verändert. Welche Spuren hinterlässt das? Eine neue Studie gibt Antwort.